category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
Hirsepfanne ©stock.adobe.com/ karepa

Schnelle glutenfreie Pfannengerichte für den Feierabend

Bei einer Glutenunverträglichkeit sind die Möglichkeiten beim Kochen oft eingeschränkt. Gerade, wenn zum Feierabend ein schnelles Rezept her muss, fällt die Wahl meist schwer. Damit du nicht auf ungesunde Fertigvarianten zurückgreifen musst, geben wir dir Inspirationen für leckere Pfannengerichte, die schnell zubereitet sind und ohne Gluten auskommen.

Zeitmangel und gesunde Ernährung zu vereinbaren, ist gar nicht so einfach. Wenn du dann auch noch auf Gluten verzichten musst, sind die Möglichkeiten für ein leckeres und gesundes Abendessen natürlich schon sehr stark eingeschränkt. Doch keine Sorge, es gibt eine Menge leckere und gesunde Pfannengerichte, die schnell gehen und auch ohne Gluten schmecken!

Banh Khoai – Vietnamesischer Pfannkuchen mit Garnelen und Schweinefleisch

Banh Khoai

Banh Khoai bedeutet übersetzt so viel wie “Glücklicher Pfannkuchen” – und genau so fühlst du dich auch nach dem Essen. Er ist herzhaft, knusprig und voller Geschmack. Dazu passt toll Hoisin oder Süß-Sauer Sauce als Dip.

Zutaten

Für die Füllung

  • 1 EL Pflanzenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Mungbohnen, getrocknet
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 200 g Garnelen, tiefgefroren
  • 200 g Schweinebauch, pariert
  • 400 ml Wasser
  • vietnamesischer Koriander
  • 500 g frische Sojabohnensprossen
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln

Für den Teig

  • 125 g Maisstärke
  • 75 g Reismehl
  • 1/2 TL Kurkuma, gemahlen
  • 1/2 TL Zucker, weiß
  • 100 ml Kokosmilch
  • 1/2 TL Backpulver
  • 400 ml Wasser
  • 1/2 Teelöffel Salz

Zubehör

  • Rührschüssel
  • Dampfgarer
  • Antihaft-Pfanne

Zubereitung

Für den Teig alle Zutaten in einer großen Schüssel miteinander vermischen und 10 Minuten ziehen lassen. Für die Füllung die Mungbohnen 20 Minuten in kaltem Wasser einweichen, das Wasser abgießen und anschließend in einem Dampfgarer oder einem Topf mit kochendem Wasser 20 Minuten lang dämpfen, bzw. kochen. Dann die Garnelen in einer Pfanne mit der Hälfte des Knoblauchs anbraten und anschließend mit der anderen Hälfte des Knoblauchs den Schwienebauch anbraten. Beiseite stellen und in einer beschichteten Pfanne Öl geben und heiß werden lassen. Den Teig in die Pfanne geben und solange schwenken, bis die gesamte Pfanne mit Teig bedeckt ist. Zwiebelringe darauf geben, anschließend eine kleine Hand voll Mungbohnen darüberstreuen, danach Garnelen, Schweinefleisch, Sojabohnensprossen und Frühlingszwieben darüber geben. Das Ganze etwa 2 Minuten anbraten. Vor dem Herausnehmen den Teig zusammenklappen und auf den Teller legen. Nach belieben mit Salat servieren und frischen Koriander über den Pfannkuchen streuen.

Orientalische Hirse-Pfanne mit Joghurt-Minz-Sauce

Hirsepfanne

Hirse ist das optimale “Getreide” für alle, die kein Gluten vertragen. Denn es ist nicht nur glutenfrei, vielseitig einsetzbar und lecker, es enthält auch eine Menge gesunder Vitalstoffe. Hirse ist außerdem super schnell zubereitet und deshlab perfekt für ein schnelles Menü am Abend geeignet.

Zutaten

  • 200 g Hirse
  • 1 EL Rapsöl
  • 4 Möhren, gewürfelt
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • Nach Belieben Rosinen
  • 100 ml Orangensaft
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Kurkumapulver
  • 1/2 Teelöffel Kreuzkümmelpulver
  • 1/2 Teelöffel Currypulver
  • Chiliflocken
  • 250 g Naturjoghurt
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • frische Minze
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Pfeffer

Die Hirse mit heißem Wasser abwaschen und in der dreifachen Menge Wasser ca. 10 Minuten kochen, dann noch weitere 5 Minuten ziehen lassen. In einer Pfanne die gewürfelten Möhren mit der Zwiebel einige Minuten anbraten und anschließend die Hirse hinzugeben. Den Orangensaft und die Gewürze hinzugeben und das Ganze einkochen. Je nach Geschmack noch Rosinen hinzugeben. Für die Sauce 250 g Naturjoghurt, 1 EL Zitronensaft, 1/2 Teelöffel Salz, eine Prise Zucker, Pfeffer, frische gehackte Minze verrühren.

Mehr leckere Pfannengerichte ohne Gluten

Quinoa Gemüsepfanne mit Basilikum

Hähnchen Gemüsecurry mit Bandnudeln

Omelette mit Schafskäse, Tomaten und Basilikum

Gemüsepfanne asiatische Art

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant