category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Flammkuchen Toast mit Käse Petersilie Käse ©stock.adobe.com/xalanx

Flammkuchen-Toast | Für den herzhaften Start in den Tag

Sich schnell einen Flammkuchen zum Frühstück zu machen, ist etwas aufwendig. Wie wäre es aber mit Flammkuchen-Toast? In nicht einmal 30 Minuten hast du das Frühstück für dich und deine Familie gezaubert.

Vor allem unter der Woche muss es morgens oft schnell gehen. Da bleibt keine Zeit für ein ausgiebiges Frühstück allein, zu zweit oder mit der Familie. Wer auf einen leckeren Start in den Tag trotzdem nicht verzichten möchte, für den ist unser Rezept für ein Flammkuchen-Toast genau das Richtige. Herzhaft, schnell zubereitet und einfach – perfekt, wenn die Zeit knapp ist.



Flammkuchen-Toast: Das schnelle Rezept

Zutaten für 4 Portionen

  • 200 g Schmand
  • 150 g geriebener Gouda
  • 100 g Bacon-Würfel
  • 25 g Schnittlauch (frisch oder TK) oder Petersilie
  • 8 Scheiben Vollkorn-Toast
  • 2 EL Sahne oder Milch
  • 1 Schalotte
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1

Heize den Ofen auf 200 Grad Celsius Ober- und Unterhitze vor. Falls du dich für frischen Schnittlauch entschieden hast, wasche ihn und schneide ihn zu kleinen Röllchen. Schäle anschließend die Schalotte, halbiere sie und schneide die Hälften in Halbringe.

Schritt 2

Nimm dir eine Schüssel und vermenge darin den Schmand mit der Sahne (oder Milch) zu einer gleichmäßigen Masse und gib die Bacon-Würfel und Zwiebelringe dazu. Hebe zum Schluss den Käse unter und schmecke die Masse mit Salz und Pfeffer ab.

Schritt 3

Bestreiche die Toastbrot-Scheiben gleichmäßig mit der Schmand-Käse-Masse, lege die Scheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und lass alles zusammen für zehn Minuten im Ofen backen. Bevor du den Flammkuchen-Toast servierst, bestreue die Scheiben mit den Schnittlauchröllchen.



Weitere Zubereitungsideen

Hast du einen Sandwichmaker oder Kontaktgrill zu Hause? Dann kannst du den Flammkuchen-Toast auch ganz einfach damit zubereiten. Verwende statt einer Scheibe Toast gleich zwei. Bestreiche eine Seite mit der Schmand-Käse-Masse und lege die andere Scheibe obendrauf. Ab damit in das aufgeheizte Gerät und guten Appetit!

Flammkuchen Toast mit Lachs auf Holzbrett

Mit Lachs bekommt der Flammkuchen-Toast eine leckere skandinavische Note.

Unser Rezept ist eine Abwandlung des Elsässer Flammkuchen. Doch wie es inzwischen zahlreiche Variationen davon gibt, kannst du auch mit den Zutaten beim Flammkuchen-Toast spielen. Verwende statt Schmand zum Beispiel Crème fraîche und ersetzte die Speckwürfel durch Lachsstreifen. Mit etwas Dill garniert hast du aus dem Klassiker im Nu eine nordische Alternative gezaubert.

Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant