category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Cheesecake-Brownies ©gettyimages/Irina Taskova

Cheesecake-Brownies | Zwei Klassiker vereint

Du probierst beim Backen gerne mal etwas Neues? Wir haben hier zwei Klassiker für dich kombiniert: Die Cheesecake-Brownies sind super schokoladig und haben gleichzeitig die cremige Frische von Käsekuchen. Leckerer geht's nicht!

Bei unseren saftigen Cheesecake-Brownies jubeln die Fans beider Kuchenspezialitäten. Wichtig für den ultimativen Schoko-Geschmack ist eine qualitativ hochwertige dunkle Schokolade mit hohem Kakaoanteil. Hier solltest du wirklich nicht sparen! Eine cremige Frischkäsefüllung sorgt für den geschmacklichen Gegenpart.


Cheesecake-Brownies: Das einfache Rezept

Zutaten für 1 Brownie- oder Auflaufform

  • 125 g Mehl
  • 200 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 250 g dunkle Schokolade (Kakaoanteil mind. 60 %)
  • 150 g Zucker
  • 3 Eier
  • 2 TL Backpulver
  • Salz

Für die Füllung:

  • 300 g Frischkäse
  • 1 Ei
  • 50 g Puderzucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 Prise Salz

Cheesecake-Brownies

Diese Brownies schmecken extra frisch durch die leckere Käsecreme-Füllung.


Zubereitung

Schritt 1

Schokolade mit einem Kochmesser grob hacken oder zerbrechen. Das geht leichter, wenn du sie schon in der Verpackung mehrmals zerbrichst. Schokoladenstücke im Wasserbad oder einem kleinen beschichteten Topf langsam unter Rühren schmelzen. Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze (Umluft: 160 °C) vorheizen. Eine Brownie- oder Auflaufform mit Backpapier auslegen.

Schritt 2

Als Nächstes die Cheesecake-Füllung zubereiten. Dafür in einer Schüssel Frischkäse, Ei, Puderzucker, Zitronensaft, Vanille und Salz mit einem Schneebesen verquirlen.

Schritt 3

Für den Brownie-Teig Butter, Zucker, Salz und Eier in eine weitere Rührschüssel geben und mit den Quirlen des Handrührgeräts schaumig schlagen. Mehl und Backpulver untermischen. Dann die geschmolzene Schokolade zügig unter den Brownie-Teig mischen.



Schritt 4

Zwei Drittel des Brownie-Teigs auf das Blech füllen und mit einem Teigschaber glatt streichen. Jetzt die Cheesecake-Masse daraufgeben und ebenfalls verstreichen. Restlichen Brownie-Teig mit einem Löffel auf der Masse verteilen und mit einer Gabel attraktive Muster durchziehen.

Schritt 5

Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen. Mit einem Holzstäbchen eine Garprobe machen: Wenn der Teig noch zu sehr am Holz klebt, etwas länger backen. Aber Achtung: Brownies müssen schön saftig sein. Du solltest sie also nicht zu lange backen!

Tipp: Falls du keine passende Brownie- oder Auflaufform hast, kannst du auch eine Muffinform verwenden. Fülle in jede Mulde etwas Schokoteig, dann gibst du die helle Masse darauf und vermischst die oberste Schicht etwas. Die Backzeit verkürzt sich auf ca. 20 Minuten, da die Küchlein kleiner sind und deshalb schneller gar.


Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant