category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Angeschnittener Aprikosenkuchen ©stock.adobe.com/nblxer

Aprikosenkuchen Rezept – lecker & saftig

Ein Aprikosenkuchen ist wie ein Urlaub für den Gaumen! Wie man ihn besonders saftig selber backen kann, zeigt Koch-Mit hier.

Saftig-süß, mit leckeren Früchten und gleichzeitig herrlich leicht. Dieser Aprikosenkuchen überzeugt auf jeder Ebene. Doch was macht ihn so besonders köstlich?

Das Rezept ist angelehnt an eine Spezialität einer spanischen Insel im Mittelmeer, die ein besonders beliebtes Urlaubsziel der Deutschen ist: dem mallorquinischen Mandelkuchen. Dieser ist, durch die Zubereitung mit gemahlenen Mandeln und Eischnee, gleichzeitig saftig und fluffig, was ihn zum perfekten Kandidaten für ein Rendevouz mit frischen Aprikosen macht. Diese passen hervorragend zum Geschmack nach Marzipan und der Konsistenz des Kuchens. So wird aus ihm ein waschechter Aprikosenkuchen, der nicht nur saftig ist, sondern gleichzeitig auch noch wunderbar sommerlich und leicht schmeckt. Quasi Urlaub für den Gaumen! Außerdem ist er auch noch glutenfrei, da in diesem Rezept komplett auf Mehl verzichtet wird.

Aprikosenkuchen, angeschnitten

Der mallorquinische Mandelkuchen schmeckt mit Aprikosen noch etwas besser.

Wer also auf der Suche nach einem leichten aber dennoch herrlich süßen Kuchen für seinen Kaffeetisch im Garten ist, kommt um dieses köstliche Rezept für saftigen Aprikosenkuchen nicht herum. Viel Spaß beim Backen!

Aprikosenkuchen

Zutaten für eine 26 cm Springform

  • 6 Eier
  • Mark einer Vanilleschote
  • Schale einer halben Zitrone
  • Etwas Salz
  • 200 g Zucker
  • 250 g gemahlene Mandeln
  • 6 Aprikosen
  • 50 g gehobelte Mandeln
  • Puderzucker zum Bestreuen
  • Butter zum Einfetten
Stück vom Aprikosenkuchen auf Teller

Aprikosen sind einfach herrlich – vor allem in Kuchen!

Zubereitung

Schritt 1
Für den perfekten Aprikosenkuchen zuerst die Eier trennen. Das Eiweiß mit etwas Salz fest aufschlagen. Die Vanilleschote mit einem scharfen Messer aufschneiden und das Mark in eine kleine Schüssel geben. Die Zitrone waschen und die Schale zur Vanille reiben.

Schritt 2
Den Ofen auf 170 Grad vorheizen. Die Eigelbe in einer Rührschüssel zusammen mit dem Zucker cremig aufschlagen. Während des Rührens das Mark der Vanille und die Zitronenschale hinzugeben. Wenn alles schön cremig ist, die gemahlenen Mandeln unterrühren. Anschließend den Eischnee langsam und vorsichtig unterheben.



Schritt 3
Die Springform zur Hand nehmen und mit ausreichend Butter einfetten. Die Aprikosen gründlich waschen, entsteinen und halbieren.

Unser Tipp: Man kann die Springform noch einmehlen. So lässt sich der Aprikosenkuchen später noch einfacher von der Form lösen.

Den Teig nun aus der Rührschüssel in die Springform füllen und die Aprikosenhälften darauf verteilen. Etwas hineindrücken. Anschließend den Kuchen für eine Stunde im Ofen backen. Nach 45 Minuten kann man den Kuchen abdecken, damit er nicht zu dunkel wird. Am Ende der Backzeit mit der Stäbchenprobe kontrollieren, ob er fertig ist.

Schritt 4
Kurz bevor der Aprikosenkuchen fertig gebacken ist, die gehobelten Mandeln in einer kleinen Pfanne anrösten. Anschließend den Kuchen aus dem Ofen holen, die Mandeln darübergeben und abkühlen lassen. Zum Schluss noch mit Puderzucker bestreuen und direkt servieren. Guten Appetit!

Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant