category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Süße Kürbisbällchen mit Schokofüllung ©Sabrina Nickel

Süsse Kürbisbällchen mit cremiger Schokofüllung

Achtung Foodporn! Ob groß oder klein: Im Herbst werden wir alle langsam wieder zu Naschkatzen. Und das ist auch okay, denn jede Jahreszeit hat schließlich ihre Vorteile. Ab jetzt darf es auch ab und zu wieder sündig sein. Dafür eignen sich unsere süßen Kürbisbällchen mit cremiger Schokofüllung perfekt!


  • Zeitaufwand normal
  • Schwierigkeit
  • Nährwert 330 Kcal/Port.

Zutaten

Für 8 Portionen - +
  • 0,5 Hokkaidokürbis
  • 100 ml Milch
  • 50 g Butter
  • 250 g Mehl
  • 90 g Zucker
  • 7 g Trockenhefe
  • 120 g Nuss-Nougat-Creme
  • 1 große Prise Salz

Zubereitung

Süße Kürbisbällchen mit cremiger Schokofüllung

Der Herbst steht in den Startlöchern? Wir sehen das positiv und werden in der Küche kreativ. Denn was gibt es besseres als bei sinkenden Temperaturen im behaglichen Heim mit den Liebsten Zeit zu verbringen? Und für diese gemütlichen Stunden haben wir das ultimative Rezept parat. Denn mit den kommenden Herbstmonaten ist die Kürbissaison eröffnet und wir nutzen die Gelegenheit sofort. Unsere kleinen Kürbisbällchen – gefüllt mit Schokocreme – sind unwiderstehlich!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Für die Kürbisbällchen müssen wir zuerst den Kürbis garen. Dazu den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Hokkaido-Kürbis in Spalten schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Für ca. 35 Minuten backen, bis er weich ist.


Nun die weiche Kürbisspalten in eine Schüssel geben und mit einem Stabmixer pürieren. 30g Butter in einem Topf schmelzen lassen und die Milch einrühren.


Anschließend die trockenen Zutaten, also Mehl, Hefe, eine Prisa Salz und 40g Zucker in einer Schüssel verrühren. Den pürierten Kürbis dazugeben und alles mit einem Handmixer vermengen. Währenddessen die Butter-Milch-Mischung eingießen. Wenn ein glatter Teig entstanden ist, diesen 45 Minuten zugedeckt gehen lassen.


Nach der Ruhezeit immer etwas vom Teig abzupfen und zu kleinen Bällchen formen. (Etwa die Größe von typischen Quarkbällchen.) Diese wieder auf einem mit Backpapier belegtem Backblech verteilen und für etwa 20 Minuten bei 160°C Ober-/Unterhitze backen.


Wenn die Kürbisbällchen goldbraun sind, diese aus dem Ofen nehmen und kurz ausdampfen lassen. Nuss-Nougat-Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Mit der Spitze in die Bällchen stechen und etwas Schokofüllung hineindrücken.


Zum Schluss bekommen die Bällchen noch einen Zuckermantel. Dazu 25g Butter auslassen – in der Mikrowelle oder in einem Topf. Die Kürbisbällchen damit bepinseln und anschließend in dem ürbigen Zucker wälzen.

Noch mehr süße Rezepte mit Kürbis:

Guten Appetit!

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 42 Min. Laufen
  • swimming 30 Min. Schwimmen
  • cycling 37 Min. Radfahren
  • dancing 66 Min. Tanzen
Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant