category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
Suesskartoffel Toast mit Ei und Avocado ©ThamKC – gettyimages

Süßkartoffel-Toast mit Avocado und pochiertem Ei

Toast mal ganz anders definiert – das ideale Mittagessen oder Abendbrot, wenn du nicht viel Zeit zum Kochen hast: Hier mit Süßkartoffeln, die du auf schnelle Art im Toaster statt im Ofen garst. Dazu kombinierst du Avocados und Eier, die du fix gar ziehen lässt.


  • Zeitaufwand ca. 30 Min.
  • Schwierigkeit
  • Nährwert 330 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 2 Avocado
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 große Süßkartoffel
  • 4 Eier
  • Etwas Kräutersalz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von REWE zu laden.

Inhalt laden


Zubereitung


Avocados halbieren und jeweils den Kern entfernen. Dann das Fruchtfleisch der Avocados mit einem Esslöffel aus der Schale heben und in Spalten schneiden. Die Zwiebel schälen und auf einem Gemüsehobel in dünne Scheiben hobeln.


Die Süßkartoffel schälen und längs in toastbrotdicke Scheiben schneiden. Die Scheiben im Toaster auf höchster Stufe toasten. Diesen Vorgang noch ca. zweimal wiederholen, bis die Scheiben durchgegart sind.


Für die pochierten Eier die Eier einzeln in Espressotassen schlagen. Salzwasser in einem flachen breiten Topf aufkochen. Die Eier nacheinander in das kochende Wasser gleiten lassen, 5–7 Minuten pochieren und nach etwa der Hälfte der Pochierzeit mit Hilfe von 2 Esslöffeln behutsam wenden. Dann mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben.


Die getoasteten Süßkartoffelscheiben auf je einen Dessertteller legen, die Avocadospalten darauf verteilen, mit Kräutersalz bestreuen und die Zwiebelscheiben darauf verteilen. Je 1 pochiertes Ei auf 1 Süßkartoffeltoast legen und servieren.

Guten Appetit!

Fit & Gesund

Warum ist das Rezept gesund:

  • Sie zählen mit Recht zu den Superfoods, denn Süßkartoffeln zeichnen sich durch einen hohen Gehalt an Provitamin A aus, das deine Zellen vor freien Radikalen schützt und deine Immunabwehr kräftigt. Mit dem fettlöslichen Vitamin E bewahren Süßkartoffeln Fettsäuren vor der Oxidation.
  • Noch gesünder als ihre gelben und weißen Schwestern sind rote Zwiebeln, denn sie enthalten besonders viele Antioxidantien, senken den Cholesterinspiegel und sollen gegen Entzündungen wirken.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant