category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
Nudelsalat Tricolore für Philips Pastamaker Philips

Nudelsalat Tricolore für Philips Pastamaker

Sommer, Sonne, Picknickzeit. Da darf Nudelsalat nicht fehlen. Noch besser schmeckt er mit selbstgemachten Nudeln.


  • Zeitaufwand ca. 1 Std.
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 543 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 600 g bunte Pasta (weiß, rot, grün), Zubereitung laut Pastamaker
  • FÜR DEN SALAT:
  • 250 g grüne Bohnen, blanchiert
  • 200 g Spargel, blanchiert
  • 1 rote Paprika, klein geschnitten
  • 250 g Kirschtomaten, halbiert
  • nach Belieben frisches Basilikum, frische Petersilie, klein geschnitten
  • FÜR DAS DRESSING:
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 EL Weißweinessig
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 TL Honig
  • nach Belieben schwarzer Pfeffer, gemahlen
  • ZUM GARNIEREN:
  • Walnüsse oder andere Nüsse, geröstet
  • 100 g Fetakäse, zerbröckelt

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von REWE zu laden.

Inhalt laden


Zubereitung


Penne nach Anweisung im Philips Pastamaker zubereiten. Du findest Rezepte und Anleitungen für verschiedene Nudelsorten im beiliegenden Rezeptbuch:

Für rote Nudeln brauchst du zum Beispiel Rote-Beete-Saft oder Tomatenmark, grüne Nudeln machst du mit Spinatsaft.


Einen großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen und die Penne 10 bis 12 Minuten kochen. Die abgegossenen Penne abschrecken, gut abtropfen lassen.


Die Zutaten für das Dressing in eine große Salatschüssel geben und gut vermischen. Danach alle Salatzutaten und die Pasta hinzugeben und gut durchmischen.


Den Salat mit Nüssen und Käse garnieren und servieren.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.