category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
Panierte Paprika mit Feta-Füllung ©miss_gruenkern

Panierte Paprika gefüllt mit Feta

Wer sagt, dass vegetarisches Essen langweilig ist? Diese panierte Paprika mit Feta-Füllung ist genial und so lecker!


  • Zeitaufwand ca. 30 Min.
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 417 Kcal/Port.

Zutaten

Für 3 Portionen - +
  • 3 Paprika
  • 200 g Feta
  • 80 ml Milch
  • 40 g Mehl
  • 60 g Panko
  • 1 Prise(n) Salz
  • 0,5 TL Knoblauchpulver
  • 1 Prise(n) Pfeffer

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von REWE zu laden.

Inhalt laden


Zubereitung

Panierte Paprika gefüllt mit Feta

Außen knusprig, innen würzig und cremig – so kommt diese panierte Paprika gefüllt mit Feta daher. Das Rezept ist die perfekte vegetarische Alternative zu Schnitzel oder Cordon Bleu. Wenn du für die Panade pflanzliche Milch verwendest und die Paprika mit veganem Feta füllst, kannst du das Paprika-Schnitzel sogar vegan zubereiten.

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Zuerst den Ofen auf 220 °C Umluft vorheizen – wenn möglich mit Grillfunktion.


Die Paprika halbieren, entkernen und mit der Öffnung nach unten auf ein eingeöltes Backblech legen. Die Paprikahälften für 20-25 Minuten backen, bis die Haut verbrannt ist. Anschließend erst mal abkühlen lassen.


Währenddessen für die Panade Milch mit Mehl, Salz, Knoblauchpulver und Pfeffer in einem tiefen Teller verrühren. Außerdem die Panko-Brösel bereitstellen. Alternativ kannst du auch normales Paniermehl verwenden, dann wir die Kruste aber nicht so knusprig.


Die schwarze Haut der Paprikahälften abziehen und entsorgen. Den Feta in 6 dicke Scheiben schneiden. Jeweils ein Stück Feta in eine Paprikahälfte legen und diese zusammenklappen. Die zusammengeklappten Paprika dann zuerst in die Panade-Mischung tunken und danach in Panko wälzen, sodass die Paprika rundum paniert ist.


Eine Pfanne mit reichlich Öl erhitzen und die panierten Paprika mit Feta von beiden Seiten goldgelb und knusprig braten.

Mehr Rezepte mit Paprika

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant