category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
Mango Sphären mit Stangenpfeffer Franziska Krause/Fotolia

Mango Sphären mit Stangenpfeffer

Was darf in der Molekularküche auf keinen Fall fehlen? Kleine Kügelchen mit fester Hülle und flüssigem Inhalt, genannt Sphären. Hannes Rauscher erklärt, wie man Sphären herstellt.


  • Zeitaufwand normal
  • Schwierigkeit Schwierig
  • Nährwert 51 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 250 g Wasser
  • 1,3 g Citras (Natriumcitrat)
  • 1,8 g Algin (Alginat)
  • 250 g Mangopüree
  • Etwas Stangenpfeffer
  • 1 l Wasser
  • 5 g Calcic (Calciumchlorid)

Zubereitung


Für die Mango-Sphären-Masse Wasser, Citras und Algin mit den Pürierstab vermengen, anschließend aufkochen und wieder auf Zimmertemperatur abkühlen.


Das Mangopüree unter das abgekühlte Wassergemisch mixen und für weitere 60 Minuten ruhen lassen, damit die entstandenen Luftblasen entweichen können.


Nun wird das Wasserbad zur Sphärenherstellung hergestellt. Dazu Calcic in kaltem Wasser auflösen und bis zur Verwendung kalt stellen.


Fertigstellung: Mangomasse mit einem spitz zulaufenden Löffel in das Calcic-Wasser geben und versuchen gleichmäßige Kugeln zu bilden.


Nach ca. zwei Minuten die entstandenen Sphären mit einem Schaumlöffel (Löffel mit Löchern) aus dem Calciumbad nehmen und in kaltem klaren Wasser abspülen.


Die Sphäre sollte schnellstmöglich serviert werden, da sie sonst komplett durchgeliert und der eigentliche Effekt mit flüssigem Kern verloren geht.


Sobald die Sphäre beispielsweise auf einem Happyspoon zum Essen bereit ist, wird mit einer feinen Reibe der Stangenpfeffer darüber gerieben.

Tipp: Du möchtest ein komplettes Gericht aus der Molekularküche servieren? Das süße Basilikum Moos, das Mango Gel aus der Tube und die scharfen Mango Schneebälle passen hervorragend dazu!

Guten Appetit!

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 7 Min. Laufen
  • swimming 5 Min. Schwimmen
  • cycling 6 Min. Radfahren
  • dancing 10 Min. Tanzen

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant