category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
Asiatischer Gurkensalat ©Florence Stoiber

Asiatischer Gurkensalat | Koreanisch würzig

Optisch und geschmacklich einzigartig: Dieser asiatische Gurkensalat wird aus Minigurken gemacht, die spiralförmig eingeschnitten und mit einer koreanischen Marinade eingelegt werden.


  • Zeitaufwand ca. 30 Min.
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 125 Kcal/Port.

Zutaten

Für 2 Portionen - +
  • 4 kleine(r) Gurken
  • 1 TL Salz
  • 2 Zehe(n) Knoblauch
  • 1 Zitrone
  • 1 EL Reisessig
  • 1 TL brauner Zucker
  • 1 TL Ingwer
  • 1 TL Sesamöl
  • nach Belieben Crispy Chili Öl

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von REWE zu laden.

Inhalt laden


Zubereitung

Asiatischer Gurkensalat | Koreanisch würzig

Wer es würzig mag, wird von diesem Rezept garantiert überzeugt sein. Der asiatische Gurkensalat kommt mit ordentlich Geschmack, dank Knoblauch, Ingwer, Chili und Co. Und damit der Salat auch optisch ordentlich was hermacht, schneiden wir die kleinen Gurken besonders raffiniert ein.

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Zuerst die Gurken spiralförmig einschneiden. Dazu die Gurken zwischen zwei Essstäbchen legen, auf einer Seite schräge Schnitte setzen und auf der gegenüberliegenden Seite gerade einschneiden. Dann die Gurken in eine Schüssel geben. Rundum salzen und mindestens 15 Minuten lang stehen lassen, so dass das Salz das Wasser aus den Gurken entziehen kann.


Währenddessen den Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Alternativ durch eine Knoblauchpresse drücken. Knoblauch mit dem Saft der Zitrone mischen und ebenfalls 10 – 15 Minuten stehen lassen, so dass der Knoblauch etwas an seiner Intensität verliert und angenehmer im Geschmack ist.


Nach der Wartezeit Reisessig, braunen Zucker, Sesamöl und Chili Öl mit dem Knoblauch verrühren. Außerdem etwas Ingwer dazu reiben. Dann einen Schuss vom Gurkenwasser dazu mischen. Den Rest könnt ihr wegkippen. Die Gurken mit kaltem Wasser abspülen.


Zum Schluss die spiralförmigen Gurken mit der Marinade vermengen. Den asiatischen Gurkensalat sofort genießen oder bis zum Servieren kalt stellen.

Mehr Rezepte mit Gurke

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant