category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Grillrezepte: Perfekt gegrilltes Rumpsteak ©stock.adobe.com/karepa

Rumpsteak grillen | So gelingt dir das Fleisch perfekt

Was wäre ein Grillabend ohne ein leckeres Steak? Hier erfährst du, wie du ein Rumpsteak perfekt zubereitest – von der Vorbereitung des Fleischs bis hin zur idealen Grillzeit. Das Ergebnis: Saftiges Grillgut, bei dem dir das Wasser im Mund zusammenläuft.

Wenn du auch mit wenig Erfahrung ein perfektes Rumpsteak grillen möchtest, empfehlen wir dir die Anschaffung eines Bratenthermometers. Dieses Hilfsmittel zeigt an, wie heiß es im Inneren deines Steaks ist und hilft so dabei, die perfekte Grillzeit herauszufinden. Das macht die Zubereitung eines saftigen Steaks noch einfacher!

Rumpsteak grillen: So gelingt dir ein saftiges Steak

Zutaten für 2 Portionen

Für die Steaks

  • 2 Rindersteaks, min. 3 cm dick
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Marinade

  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Zehe Knoblauch
  • ½ TL Zucker
  • 1 Handvoll Petersilie

Gegrilltes Rumpsteak

Mit der Hilfe eines Bratenthermometers gelingt dir das Rumpsteak garantiert.


Zubereitung

Schritt 1

Zuerst die Steaks waschen und trocken tupfen. Anschließend die Marinade vorbereiten. Dazu das Olivenöl mit dem Zitronensaft in einer Schale mischen, dann den Knoblauch schälen und entweder mit einem scharfen Messer andrücken und fein hacken oder mit einer Knoblauchpresse zum Öl und dem Zitronensaft hinzugeben. Den Zucker hineinstreuen und alles verrühren, bis sich die Zutaten gut verbunden haben.

Schritt 2

Die Petersilie waschen, abtropfen und hacken. Anschließend zur Marinade hinzufügen. Die Steaks nun in ein geeignetes Gefäß (Auflaufform, tiefe Schale oder einen Frischhaltebeutel) geben und komplett mit der Marinade bedecken. Dann alles für 1-2 Minuten mit den Händen einmassieren. Danach die Steaks für mindestens 12 Stunden im Kühlschrank marinieren.

Schritt 3

Die Steaks 2 Stunden vor dem Grillen aus dem Kühlschrank holen und bei Zimmertemperatur warm werden lassen. Währenddessen den Grill ordentlich vorheizen und für direkte und indirekte Hitze vorbereiten. Bei einem Holzkohlegrill stapelst du die Kohle dafür nur auf einer Seite des Grills und lässt einen Platz frei, der nicht direkt der Glut ausgesetzt ist. Bei einem Gasgrill zündest du nur die Hälfte der Brenner an.

Tipp: Falls du einen Grill mit Thermometer besitzt, er sollte ungefähr 260 bis 280 Grad haben.



Schritt 4

Die Steaks nun zuerst bei direkter Hitze für 2 Minuten von jeder Seite angrillen. So bekommt man die tollen Röstaromen und ein schönes Branding.

Schritt 5

Zum Schluss die Steaks bei indirekter Hitze fertig garen. Dazu brauchst du einen Grill mit Deckel. Platziere das Fleisch auf der Seite des Grills, die nicht direkt der Flamme ausgesetzt ist und lege anschließend den Deckel auf den Grill. Die Garzeit kommt auf die Dicke der Steaks an. Bei 3 cm Dicke dauert es noch gut 8-10 Minuten, bis das Steak perfekt ist.

Tipp: Falls du ein Bratenthermometer besitzt, ein Rumpsteak sollte eine Kerntemperatur von 55 bis 59 °C haben. So wird es schön medium-rare. Wer es eher durch mag, wird mit 60 bis 63 °C glücklich.

Schritt 6

Zum Schluss das Steak vom Grill nehmen und noch 3 Minuten ruhen lassen. So können sich die Fleischfasern etwas entspannen, und das Steak bleibt saftig. Währenddessen noch das Steak salzen und pfeffern und anschließend anschneiden. Hier ist es wichtig, dass man gegen die Fleischfaser schneidet. So lässt sich das Steak einfacher kauen und wird noch köstlicher. Guten Appetit!


Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant