category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Mini-Burger mit Zahnstochern auf Tablett. ©stock.adobe.com/iushakovsky

Mini-Burger – das Rezept für köstliches Fingerfood

Das perfekte Essen, für die nächste Party? Burger! Aber nicht irgendwelche Burger, sondern leckere Mini-Burger. Diese lassen sich nämlich in großen Mengen und ohne viel Aufwand zubereiten.

Ihr wollt mehr Ideen für eure Party oder einen gelungenen Kindergeburtstag? Dann gibt es hier noch mehr Fingerfood, nach dem sich alle Gäste die Finger lecken werden! Heute stehen die Mini-Burger auf der Karte.

Diese kleinen Happen sind besonders gut vorzubereiten, wenn man z.B. eine große Feier hat, denn die Burger kann man warm und kalt genießen. Außerdem lassen sich abwechslungsreiche Varianten gestalten, da man die Kombinationen der verschiedenen Zutaten einfach austauschen kann. Mal ein paar Burger ohne Ketchup, dafür mit Barbecuesauce? Anstatt klassischen Blattsalat doch eine Runde Rucola? Laugenbrötchen anstatt normale Burger Buns? Geht alles und sorgt für Begeisterung bei Kids und Erwachsenen. Erlaubt ist, was schmeckt.

Mini-Burger mit Laugenbrötchen auf Holzbrett

Mit Laugenbrötchen als Burger Buns bringt ihr Abwechslung rein.


Mehr Fingerfood-Rezepte


Mini-Burger

Zutaten für 12 Burger

Für die Brötchen

  • 250 g Mehl
  • 140 lauwarme ml Milch
  • ¼ Würfel Hefe
  • ½ TL Zucker
  • 1 Ei
  • ½ TL Salz
  • Etwas Sesamsaat zum Bestreuen

Für die Patties

  • 500 g Hackfleisch
  • 1 TL Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer

Für den Belag

  • 1 Handvoll Blattsalat
  • 6 Scheiben Cheddar
  • 1 rote Zwiebel
  • 12 Scheiben Essiggurken
  • Ketchup
  • Senf
Mini-Burger mit Zahnstochern auf Tablett.

Die kleinen Burger sind der perfekte Snack für jede Party.

Zubereitung

Schritt 1
Zuerst das Mehl in eine Schüssel sieben. Eine Mulde in die Mitte drücken, etwas Milch hineingießen und darin dann die Hefe zusammen mit dem Zucker auflösen. Etwas Mehl darüberstreuen und für 15 Minuten stehen lassen.

Schritt 2
Wenn der Vorteig fertig ist, die Milch angießen, das Ei hineinschlagen und das Salz dazugeben. Nun alles zusammen zu einem glatten Teig verkneten und diesen für eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

Schritt 3
Während der Teig geht, können die Burger Patties vorbereitet werden. Dazu das Hack zusammen mit den Gewürzen in eine Schüssel geben und ordentlich verkneten. Das darf ruhig 1-2 Minuten sein, denn so benötigt man kein Ei, das die Patties zusammenhält. Anschließend das Hackfleisch zu 12 kleinen Patties formen. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.

Schritt 4
Den fertigen Teig nach dem Gehen noch einmal kurz durchkneten und in 12 handtellergroße Stücke teilen. Daraus anschließend kleine Brötchen formen. Das Ei mit einem Esslöffel Milch verquirlen, die Oberseite der Brötchen mit der Mischung bestreichen und den Sesam darüberstreuen. Nun die Brötchen für 15 Minuten in den Ofen schieben. Währenddessen ausreichend Öl in einer Pfanne erhitzen und die Burger rundherum braten.

Schritt 5
Den Salat kurz waschen und in passende Stücke rupfen. Die Käsescheiben halbieren, die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Nun die Brötchen aus dem Ofen holen, kurz etwas abkühlen lassen und dann halbieren. Auf die Oberseite nun jeweils Ketchup und Senf geben und ein paar Zwiebeln darauf verteilen. Auf die Unterseite erst ein Salatblatt, dann ein Burger Pattie und eine Scheibe Käse geben. Darauf folgt ein Zwiebelring und eine Scheibe der Essiggurken. Anschließend noch den “Deckel” aufsetzen. Diese Schritte wiederholen, bis alle Mini-Burger fertig sind. Zum Schluss auf einem Tablett oder ganz rustikal auf einem Holzbrett anrichten und schmecken lassen.

Unser Tipp: Befestige die kleinen Burger mit wiederverwendbaren Holzspießen oder Zahnstochern, so fallen sie nicht auseinander.

Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant