category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Instant Nudeln mit Sojasauce ©stock.adobe.com/laplateresca

Instant Nudelsuppe in unter 10 Minuten – Rezept

Du willst ein gesundes und gleichzeitig schnelles Mittagessen? Dann mach dir eine würzige Instant Nudelsuppe! Wie das geht und was du beachten musst, erfährst du hier.

Zum Mittagessen darf es ruhig mal etwas Schnelles geben – also ab zur Pommesbude, oder? Halt! Stop! Wie wäre es denn mit einem Mittagessen, das genauso schnell geht, aber deutlich gesünder ist? Eine waschechte Alternative sind nämlich Instant Nudelsuppen.

Wer nun an die abgepackten Tütensuppen denkt und sich wundert: Wir meinen natürlich selbstgemachte Instant Nudelsuppe mit viel frischem Gemüse und Brühe Marke “Eigenkreation”! Diese sind deutlich gesünder und vor allem schmackhafter als die Variante aus dem Supermarkt.

Instant Nudelsuppen in Schalen

Die Instant Nudelsuppen könnt ihr mit euren Lieblingszutaten garnieren.

Die Süppchen lassen sich übrigens nicht nur perfekt für ein Mittagessen Zuhause zubereiten. In kleinen Gläsern abgefüllt kann man sie auch prima mitnehmen! Anschließend muss man sie nur kurz mit heißem Wasser übergießen, durchrühren und fertig – schon hat man eine frische Nudelsuppe zubereitet, ohne langes Kochen und Schnippeln. Deswegen eignen sich die Suppen auch optimal für Meal Prep.

Gemüse und Nudeln – was passt am besten?

Bei den Instant Nudelsuppen muss man ein paar Punkte bei der Zubereitung beachten. Falls man nicht viel vorbereiten möchte, sollte man am besten Gemüse verwenden, das nicht lange gekocht werden muss, wie beispielsweise Sojasprossen, Frühlingszwiebeln, Karotten oder Spinat. Diese müssen dann möglichst dünn geschnitten werden, damit sie im heißen Wasser gut garen können. Wem das noch zu hart ist, der kann sein Gemüse natürlich vorher andünsten – einfach etwas Wasser in einen Topf erhitzen, Gemüse für ein paar Minuten dünsten und anschließend gut abtropfen lassen.

Instant Nudelsuppe im Glas

Wer seine Instant Nudelsuppe mitnehmen will, packt alle Zutaten einfach in ein Glas mit Schraubverschluss.

Was für das Gemüse gilt, gilt für die Nudeln erst recht. Mie-Nudeln oder Glasnudeln müssen beispielsweise nur in heißem Wasser ziehen und eignen sich deshalb hervorragend für ein schnelles Süppchen. Andere Nudeln, wie etwa Soba Nudeln oben im Bild, lassen sich auch verwenden, müssen aber vorher gekocht werden. Dabei schüttet man die Nudeln eine Minute vor dem Ende der Garzeit ab und schreckt sie mit kaltem Wasser ab. Den restlichen Garprozess kann dann das heiße Wasser übernehmen, dass wir kurz vor dem Verzehr an die Suppe gießen. Ihr könnt also auch eure Lieblingsnudeln verwenden, müsst eben nur etwas mehr Aufwand in die Vorbereitung stecken. Fusilli oder Spaghetti schmecken beispielsweise auch klasse in den Instant Nudelsuppen.

Wer noch etwas Fleisch hinzufügen will, kann das natürlich tun – vorausgesetzt, es wird gut durchgegart. Gebratenes Hühnchen macht sich super in einer asiatischen Nudelsuppe, aber auch Rind oder Schwein schmecken hervorragend. Unten findet ihr das Grundrezept, das ihr mit verschiedenen weiteren Zutaten aufpeppen könnt. Viel Spaß!



Instant Nudelsuppe Grundrezept

Zutaten für 2 Portionen

  • 1 Karotte
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 milde, rote Chili
  • 1/2 unbehandelte Bio-Limette
  • 300 g Mie-Nudeln
  • 2 TL Selbstgemachte Gemüsebrühe
  • 1 TL Paprikapulver
  • 2 TL Sesamöl
  • Salz
  • Pfeffer
Instant Nudeln mit Sojasauce

Die Instant Nudelsuppe ist schnell gemacht und bietet Platz für eine Menge weiterer Zutaten.

Zubereitung

Schritt 1
Als erstes bereiten wir das Gemüse vor. Dazu schälen wir die Karotte und schneiden sie in möglichst dünne Scheiben. Die Frühlingszwiebeln und die Chili waschen wir, entfernen die Wurzeln bzw. den Stiel und schneiden beides in dünne Ringe. Dann setzen wir einen kleinen Topf mit etwas Salzwasser auf. Darin blanchieren wir nun die Karotte für 2 Minuten.

Schritt 2
Während das Gemüse kocht, pressen wir den Saft aus der Limette. Nun geht es ans Eingemachte. Wir verteilen zuerst unsere Gemüsebrühe und das Paprikapulver auf die Schüsseln und geben pro Gefäß 1 TL Sesamöl hinein. Anschließend geben wir das Gemüse und die Nudeln dazu und streuen Salz und Pfeffer darüber. Falls ihr die Instant Nudelsuppen mitnehmen wollt, verteilt die Zutaten genauso auf die verschließbaren Gläser, schraubt sie zu und bewahrt sie im Kühlschrank auf.

Schritt 3
Die frische Nudelsuppe gießen wir direkt mit 250 ml heißem Wasser aus unserem Wasserkocher auf und lassen sie für 5 Minuten ziehen. Für alle, die sie im Kühlschrank aufbewahrt haben: Holt eure Nudelsuppe gut eine Stunde bevor ihr sie essen wollt aus der Kälte und gießt sie anschließend mit dem heißem Wasser auf. Verschließt das Gefäß und lasst sie, genau wie in der Schüssel, für 5 Minuten ziehen. Zum Schluss könnt ihr beide Süppchen noch mit etwas Sojasauce würzen, umrühren und genießen. Guten Appetit!

Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant