category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Gemüse-Reispfanne in Schüssel ©iStock/AnnaPustynnikova

Fixe Gemüse-Reispfanne | Wenn’s mal schnell gehen muss

Eine bunte Gemüse-Reispfanne ist nicht nur gesund, sondern auch schnell gemacht. Sie eignet sich perfekt zur Resteverwertung und macht mit wenig Aufwand viele hungrige Gäste satt – ob große oder kleine. Hier findest du ein schnelles Rezept.

Jeder kennt diese Tage, an denen es einfach mal schnell gehen muss. Wenn der Magen bereits knurrt, hat niemand die Geduld, noch ein zeitaufwendiges Gericht zu zaubern. Zum Glück gibt es zahlreiche Rezepte, die schnell gemacht und trotzdem lecker und gesund sind. Eine vegetarische Gemüse-Reispfanne eignet sich prima als Mittagessen unter der Woche. Sie macht die ganze Familie satt und ist extrem vielseitig. Sie eignet sich nicht nur prima für die Verwertung von Gemüseresten, sondern auch zum Meal-Prepping.



Gemüse-Reispfanne mit Gartengemüse: Das Rezept

Zutaten für 4 Portionen

  • 300 g Reis
  • 1 rote Paprika
  • 2 Karotten
  • 1 Zucchini
  • 200 g TK-Erbsen
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 3 Eier
  • 2 EL Öl
  • 1 Stück Ingwer (circa 1 cm)
  • Currypulver
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Schnittlauch zum Garnieren
Gemüse-Reispfanne in Schüssel

Bunt ist gesund: Je mehr unterschiedliche Gemüsesorten, desto besser!

Zubereitung

Schritt 1

Als Erstes kochst du den Reis. Dafür gibst du ihn in einen Topf mit ungefähr der doppelten Menge an kochendem Wasser und 1 TL Salz. Deckel drauf und bei geringer Hitze etwa 12 Minuten köcheln lassen.

Schritt 2

In der Zwischenzeit bereitest du das Gemüse vor. Paprika, Zucchini und Frühlingszwiebeln waschen. Die Frühlingszwiebeln trocken schütteln, die Wurzelenden entfernen und in feine Ringe schneiden. Die Paprika vom Strunk befreien, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Karotten schälen und in dünne Scheiben schneiden. Bei der Zucchini trennst du die Enden ab und schneidest sie ebenfalls in mundgerechte Stücke. Den Ingwer mit einem Teelöffel schälen und klein hacken.

Schritt 3

Jetzt erhitzt du 1 EL Öl in einer großen Pfanne und brätst den Ingwer darin circa 1 Minute an. Anschließend Paprika, Zucchini und Karotten hinzugeben. Das Ganze rund 3 Minuten bei mittlerer Hitze braten, dann die Frühlingszwiebeln und TK-Erbsen mit in die Pfanne geben und eine weitere Minute braten. Das Gemüse hinterher aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.

Schritt 4

In derselben Pfanne erneut 1 EL Öl erhitzen. Nun kommt der fertige Reis hinein. Kurz anbraten, bis sich keine Flüssigkeit mehr in der Pfanne befindet. In der Zwischenzeit gibst du die Eier mit etwas Currypulver, Salz und Pfeffer in eine Schüssel und verquirlst sie. Die Eimasse zum Reis in die Pfanne geben und unter ständigem Rühren circa 2 Minuten anbraten. Jetzt darf das Gemüse mit hinein. Noch einmal alles vermengen – fertig. Den fertigen Gemüsereis auf Tellern anrichten und mit etwas Schnittlauch garnieren.



Iss den Regenbogen: Bunt ist gesund

Dieses Rezept für eine Gemüse-Reispfanne ist ein gutes Beispiel dafür, dass “Fast-Food” nicht ungesund sein muss. Man kann auch schnell und gesund kochen. Als Faustregel kannst du dir merken: je bunter, desto gesünder. Eine vegetarische Reispfanne bietet sich super dafür an, viele unterschiedliche Gemüsesorten zu verarbeiten. Darüber freuen sich unter anderem auch die Bakterien, die in unserem Verdauungssystem leben und belohnen uns für die reichliche Auswahl an pflanzlicher Kost zum Beispiel mit einem gestärkten Immunsystem. Eine Win-Win-Situation also – lecker essen und gesund bleiben!

Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant