category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
Erdbeer Daiquiri ©stock.adobe.com/fahrwasser

Erdbeer-Daiquiri | Sommerlich frisch mit Rum oder alkoholfrei

Der perfekte Begleiter für einen lauen Sommerabend: der Erdbeer-Daiquiri. Ob mit Alkohol oder alkoholfrei – hier gibt's zwei leckere Rezepte zum Dahinschmelzen.

Ob nach einer ausgiebigen Grillsession oder bei einem geselligen Abend mit Freunden oder Familie: Ein Erdbeer-Daiquiri bringt sommerliche Frische in die Runde. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob du den Frozen-Strawberry-Daiquiri, wie der Cocktail auch genannt wird, mit Rum oder alkoholfrei servierst. Die Erfrischung kommt nämlich von den süßen Erdbeeren in Kombination mit Crushed Ice.

Erdbeer-Daiquiri-Rezept: Erfrischend fruchtig


  • Vorbereitungszeit ca. 10 Min.
  • Kochzeit ca. 30 Min.
  • Schwierigkeit Einfach

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 350 g frische Erdbeeren
  • 20 Eiswürfel
  • 60 ml Limettensaft
  • 5 EL brauner Zucker
  • 160 ml weißer Rum
  • brauner oder weißer Zucker
  • 1 Limettenscheibe
  • Minze oder Basilikum
Erdbeer Daiquiri

Ob mit Rum oder alkoholfrei: Der Erdbeer-Daiquiri ist die perfekte Erfrischung an warmen Sommerabenden.

Zubereitung


Die Erdbeeren gründlich waschen und das Grün entfernen. Ein paar Erdbeeren für die Deko halbieren oder vierteln und beiseitelegen. Die restlichen Erdbeeren mit den Eiswürfeln in einen Standmixer geben und zu einer homogenen Masse zerkleinern – am besten mit der Ice-Crush-Funktion, wenn der Mixer diese hat.


Limettensaft, braunen Zucker sowie den Rum ebenfalls in den Mixer geben und alles gut vermengen.


Für die Glasdekoration braunen oder weißen Zucker in einen tiefen Teller füllen, sodass die Zuckerschicht etwa 1 Zentimeter dick ist. Mit der Schnittfläche der Limettenscheibe die Gläserränder befeuchten. Die Gläser nun mit dem Rand in den Zucker tauchen – so bekommst du den schönen Zuckerrand.


Den Erdbeer-Daiquiri in die Gläser gießen und die Drinks mit den restlichen Erdbeeren sowie Minz- oder Basilikumblättern dekorieren.


Erdbeer-Daiquiri alkoholfrei: Es geht auch ohne Rum

Für eine alkoholfreie Variante des Erdbeer-Daiquiri ändert sich nicht viel an der Zubereitung: Du lässt einfach den Rum weg und ersetzt ihn durch Orangensaft. Das macht den Cocktail sogar noch etwas frischer. Damit der Saft aber geschmacklich nicht zu dominant wird, solltest du mehr frische Erdbeeren verwenden als bei der Rum-Version, bei der Standardmenge für vier Gläser empfehlen wir 450 Gramm Erdbeeren.

Wissenswertes

Wie viel Alkohol hat ein Daiquiri?

Genau lässt sich das nicht sagen, da sich der Alkoholgehalt eines Daiquiri von Zubereitung zu Zubereitung unterscheidet. Ungefähr sind es aber 18 Volumenprozent Alkohol.

Welchen Rum nehme ich für einen Daiquiri?

Als Grundlage für einen Daiquiri verwendet man traditionell einen weißen Rum. Dieser färbt den Daiquiri nicht und harmoniert optimal mit den klassischen Zutaten Limettensaft und Rohrzucker.


Mehr sommerliche Cocktail-Rezepte mit und ohne Alkohol

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant