category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
Baiser-Nester für Ostern ©kuechendeern

Baiser-Nester | Süßes Gebäck zu Ostern

Suchst du noch nach einer kreativen Rezeptidee für die Ostertage? Diese süßen Baiser-Nester überzeugen optisch und geschmacklich!

Die Baiser-Nester sind ein echtes Fest für die Sinne und verbinden luftigen Eischnee mit cremiger Schokolade. Verziert mit farbenfrohen Ostereiern werden sie zum Blickfang auf jeder Ostertafel. Die Zubereitung dieser kleinen Kunstwerke erfordert zwar etwas Geduld und Fingerspitzengefühl, doch das Ergebnis ist jeden Moment wert. Als süße Überraschung zu Ostern bieten die Baiser-Nester unendliche Freude sowohl beim Backen als auch beim Genießen.

Baiser-Nester | Süßes Gebäck zu Ostern


  • Vorbereitungszeit ca. 15 Min.
  • Kochzeit ca. 2 Std.
  • Schwierigkeit Mittel

Zutaten

Für 10 Portionen - +
  • 4 Eier
  • 1 Prise(n) Salz
  • 200 g Zucker
  • 50 g Butter
  • 50 ml Sahne
  • 50 g Zartbitterschokolade
  • 100 g Milchschokolade
  • 50 g Zartbitterschokolade
  • 2 EL Kokosraspel
  • Handvoll Schoko-Ostereier

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zubereitung


Zuerst den Backofen auf 100 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.


Die Eier sauber trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz mit dem Handmixer schaumig aufschlagen. Anschließend Zucker zufügen und weiterschlagen, bis nach ca. 7 Minuten eine feste, glänzende Baisermasse entstanden ist. Diese in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.


Backblech mit Backpapier auslegen und 10 Nester als Kreise spritzen. Wichtig: Nicht nur das Nest, sondern auch einen Boden aus dem Baiser spritzen. Anschließend alles im Ofen ca. 90 Minuten gar backen und auskühlen lassen.


Die Butter mit Schlagsahne in einem kleinen Topf erhitzen, vom Herd nehmen und gehackte Schokolade zufügen. Zu einer glatten Masse schmelzen und in einer kleinen Schüssel leicht abkühlen lassen.


Nun kommt alles zusammen: Baiser vorsichtig vom Backpapier lösen und auf einen Teller setzen. Übrige Zartbitterschokolade schmelzen und darüber spritzen, sowie mit Kokosraspeln bestreuen. Nester mit Schokocreme füllen und kleine Ostereier hineinsetzen. Noch frisch genießen.


Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant