category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
  • Start
  • Die Blutgruppendiät: So funktioniert Essen nach Blutgruppe
Jede Blutgruppe sollte sich anders enaehren. ©Jessica Stephenson / EyeEm – gettimages

Die Blutgruppendiät: So funktioniert Essen nach Blutgruppe

Obwohl es die Blutgruppendiät nach Peter D'Adamo bereits seit geraumer Zeit gibt, scheiden sich nach wie vor die Geister über das Ernährungskonzept. Hilft es wirklich beim Abnehmen und gesünderen Leben, sich passend zu seiner Blutgruppe zu ernähren?

So funktioniert die Blutgruppendiät

Wie der Name bereits vermuten lässt, ernährst du dich bei der Blutgruppendiät passend zu deiner Blutgruppe. Demnach sind es je nach Blutgruppe unterschiedliche Lebensmittel, die du ohne Bedenken verzehren oder besser meiden solltest. Bereits 1996 stellte der Naturheilkundler Peter D’Adamo in seinem Buch „Eat Right 4 Your Type (Vier Blutgruppen – Vier Strategien für ein gesundes Leben)“ die Blutgruppendiät vor, bei der den Blutgruppen A, B, AB und 0 unterschiedliche Ernährungsweisen zugeschrieben werden.

Laut D’Adamos sollen die Steinzeitmenschen die Blutgruppe 0 besessen haben. Im Zuge der wachsenden Sesshaftigkeit, entstand die Blutgruppe A. Die Nomaden, die sich hauptsächlich von Milch und Fleisch ernährten, trugen die Blutgruppe B. Die Blutgruppe AB entstand dann, als sich Völkerstämme vermischten.

Blutgruppendiaet fuer Jaeger und Sammler.

Während der Speiseplan der einen Blutgruppe aus reichlich Fleisch besteht, wird anderen Blutgruppen bei der Blutgruppendiät die vegetarische Ernährung empfohlen.

Ernährung nach Blutgruppe

Blutgruppe 0

“Fleischfresser” mit der Blutgruppe 0 vertragen Milch nicht gut. Auch Getreide und Hülsenfrüchte sind Menschen mit der Blutgruppe 0 nicht zu empfehlen. Obst und Gemüse sowie Fisch und Fleisch werden jedoch gut vertragen.

Blutgruppe A

Allen, die die Blutgruppe A besitzen, wird eine vegetarische Ernährung mit reichlich Obst, Gemüse, Getreide und Hülsenfrüchten empfohlen. Nicht gut vertragen werden hingegen Fisch und Milchprodukte.


Mehr Fit & Gesund Tipps für dich:

Die 5 besten Lebensmittel gegen Bauchfett

Gratis Ernährungspläne zum Downloaden

Alles zu Low-Carb Ernährung


Blutgruppe B

Milch, Obst und Gemüse werden von Menschen mit der Blutgruppe B gut vertragen. Auch Wild, Hammel, Lamm und Tiefseefische sind für diese Blutgruppe empfohlen. Gemieden werden sollten Hühnerfleisch und Schalentiere. Getreide und Hülsenfrüchte dürfen ab und an verzehrt werden.

Blutgruppe AB

Der ideale Speiseplan für Menschen mit der Blutgruppe AB gestaltet sich vegetarisch. Milchprodukte, Eier und Getreide sind erlaubt. Komplett verzichten soll man auf Schweinefleisch.

Abnehmen mit der Blutgruppendiät

Angeblich kann die Blutgruppendiät nicht nur spezielle Krankheiten heilen, sondern auch dabei helfen, das Körpergewicht zu reduzieren. Denn laut Verfechtern der Blutgruppendiät führt die Aufnahme von Lebensmitteln, die für eine bestimmte Blutgruppe nicht geeignet sind, zu einer Gewichtszunahme. Durch die Einschränkung des Ernährungsplans kann man ein paar Pfunde verlieren.

Kritik an der Blutgruppendiät

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung hat erhebliche Zweifel am Sinn der Blutgruppendiät. Zudem gibt es keine wissenschaftlichen Untersuchungen, die die Thesen und Empfehlungen von Peter D’Adamo belegen. Auch kann der grundsätzliche Verzicht auf beispielsweise Milchprodukte oder andere Lebensmittel zu einem Mangel bzw. einer Mangelernährung führen. Letztendlich sollte auch diese Diät nur in Begleitung eines Arztes durchgeführt werden.

Mein Fazit:

Sicher kann man der Blutgruppendiät eine bewusstere Wahrnehmung der Lebensmittel abgewinnen. Man achtet mehr auf das, was man zu sich nimmt. Dagegen ist absolut nichts einzuwenden. Mal ganz davon abgesehen, dass Diäten ohnehin ein schwieriges Thema sind, ist die Blutgruppendiät jedoch eher mit Vorsicht zu genießen: Die Blutgruppendiät garantiert nicht für alle Blutgruppen eine gesunde und ausgewogene Ernährung und zielt auch nicht auf eine sinnvolle Ernährungsumstellung ab.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant