category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
Sharing is Caring ©Bauknecht Hausgeräte GmbH

Sharing is Caring: Teilen mit Freunden und Fremden

Im ersten Teil unserer Serie „Sharing is Caring“ haben wir gezeigt, wie der Trend Ruhe einkehren lässt – in der Küche, beim Kochen und beim Backen. Doch dabei geht es noch um viel mehr …

Neue Nachbarn begrüßen, alte Freundschaften pflegen, die Familie zusammenbringen – ein geselliges Zusammensein mit Familie und Freunden ist also absoluter Hauptbestandteil dieses Foodtrends. Doch damit nicht genug: In immer mehr Großstädten bekochen sich sogar völlig fremde Menschen gegenseitig, über Plattformen im Netz finden Hobbyköche zusammen und treffen sich zum gemeinsamen Kochen. Wer also ganz mutig ist, sollte sich auf Letzteren definitiv mal umschauen.

Aber ganz gleich, ob neue Bekannte, alte Freunde oder die Familie: Das Schöne an diesem Foodtrend ist, dass wir uns alle etwas mehr entspannen können. Viele kleine Gerichte, von denen jeder probieren kann (und soll), sorgen für lockere, offene Gespräche, die auf ganz natürliche Art und Weise entstehen: „Hast du das schon probiert?“ „Wow, das ist lecker, probiert mal das.“ Das Besondere daran: Man wird mutiger, probiert Neues. Das gilt für unbekannte Gerichte genauso wie für eine neue Form des Zusammenseins, egal, ob mit Freunden oder Fremden. Man teilt den Moment.

Für alle etwas – für jeden das Richtige

Ein wundervoller Nebeneffekt von Einfachheit, bei der von allem etwas auf dem Tisch steht, ist übrigens auch, dass für jeden etwas dabei ist und alle sich ein gemeinsames Essen teilen. Sei es Gebäck, leckere Saucen für diverse Pasta oder Ofengemüse und Co. Diversität wird nun auch am Tisch zelebriert – jeder isst, was er kann, darf oder möchte. Sei es aufgrund von Allergien und Unverträglichkeiten, aus Überzeugung oder aus anderen Gründen. Jeder ist anders – und jeder darf es sein! Das ist das Schöne an dieser neuen Gemütlichkeit. Ein weiterer toller Nebeneffekt: Wer zubereitet (oder mitbringt), was eben gerade da ist, der verschwendet unterm Strich auch weniger Lebensmittel.

Bauknecht schenkt dir Zeit

Bauknecht entwickelt Produkte, die sich um das kümmern, was dir im Alltag wichtig ist. In jedem Gerät stecken durchdachte Technologien, angepasst an deine Bedürfnisse. Die Induktionskochfelder vereinen zum Beispiel die Vorteile vom Kochen mit Gas und auf Glaskeramik, denn die Wärme wird schnell und punktgenau direkt im Topfboden erzeugt. Die Kochplatte heizt erst dann auf, wenn du den Topf auf das Kochfeld stellst – mit Induktion ist Kochen also sehr energieeffizient. Und selbst, wenn mal etwas überkocht, brennt nichts am Kochfeld an. Für einen Abend mit vielen Gästen bietet dir zudem die Kombizone maximale Flexibilität: Mit dem erweiterten Kochfeld hast du ausreichend Platz für große Töpfe oder einen Bräter.

selbstgemachte Limonade

Es muss nicht perfekt sein, aber selbstgemacht und kreativ!

Einfach gemütlich

Die wichtigste Zutat des Sharing is Caring Trends ist klar: Zeit mit den Liebsten verbringen, gemeinsame Momente teilen, die Liebe zum Detail und weniger der Hang zu Perfektion. Hier geht es eben nicht um das stundenlang verzierte Dessert oder die aus 100 Zutaten bestehende Vinaigrette. Sondern im Einfachen das Schöne zu entdecken – so wie es uns die Skandinavier mit „Hygge“ vormachen. Das gilt auch für das Drumherum: Dekoration mit Liebe zum Detail. Zum Beispiel selbstgepflückte Blumen, ein paar hübsche Servietten, tolle Gläser und eine selbstgemachte Limo mit lecker aussehenden Zutaten wie Rosmarin und Zitronenscheiben.

Wichtig ist: Den Genuss mit anderen zu teilen

Am Ende ist es ganz egal, was man daraus macht: mit anderen backen, für andere kochen, den Nachbarn einen Kuchen vor die Türe stellen, eine reich gedeckte Tafel mit vielen leckeren Speisen, an der alle Platz finden. Die Leidenschaft für ein gemeinsames Essen oder andere mit seinen Köstlichkeiten zu verwöhnen, stehen hier ganz klar im Vordergrund. Am schönsten ist es, den Genuss mit anderen zu teilen.

Hier geht’s übrigens zum ersten Teil von Sharing is Caring: Geteilte Freude ist doppelte Freude.

 

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant