category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
zuchini nudeln ©stock.adobe.com/sveta_zarzamora

Low Carbonara: Lecker und kohlenhydratarm

Spaghetti Carbonara ist ein beliebtes Nudelgericht, das lecker schmeckt und mit wenigen Zutaten einfach zubereitet werden kann. Leider ist es so gar nicht für die Low Carb Ernährung geeignet. Wir zeigen dir deshalb eine kohlenhydratarme Variante mit Zucchininudeln, bei der du die Spaghetti nicht vermissen wirst.

Das Originalrezept für Spaghetti Carbonara enthält weder Sahne noch Zwiebeln oder andere Zutaten, die besonders hierzulande häufig dem Gericht beigemischt werden. Wir zeigen dir, wie du den Klassiker in der Low Carb Variante zubereitest, indem du die Weizenspaghetti durch Zucchini-Spirellis ersetzt.

Rezept für Low Carbonara mit Zucchininudeln

Spaghetti Carbonara werden in der ursprünglichen Version nur mit Ei, Speck und Käse zubereitet – vielmehr braucht es auch gar nicht, um ein leckeres Essen zu kreieren. Wir zeigen dir, wie du das Originalrezept in der Low Carb-Variante mit Zucchininudeln zubereitest.

Das brauchst du:

  • 3 Eier
  • 150 g Bauchspeck oder Räuchertofu
  • 1 große oder mehrere kleine Zucchini (ca. 300 g)
  • 100 g Pecorino oder Parmesan
  • etwas Butterschmalz oder neutrales Öl zum Braten
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Zwei Eigelb und ein ganzes Ei mit dem geriebenen Pecorino vermischen. Die Zucchininudeln mit dem Spirellischneider oder einem Sparschäler herstellen und kurz in heißem Wasser blanchieren.
Den Speck oder den Räuchertofu in Würfel schneiden und in einer Pfanne mit etwas Butterschmalz oder neutralem Öl anbraten. Die Zucchininudeln aus dem Wasser nehmen und direkt in die Pfanne mit dem Speck bzw. Tofu geben.
Das Ganze gut vermischen und kurz ziehen lassen, dann die Käse-Ei-Mischung über die Nudeln geben und die Pfanne nach einer Minute vom Herd nehmen. Wenn dir die Konsistenz des Essens noch nicht cremig genug ist, kannst du etwas von dem Kochwasser der Zucchininudeln in die Pfanne gießen und kurz mitkochen lassen. Buon appetito!

Low Carbonara

Wenn du auf Fleisch verzichten möchtest, kannst du die Low Carbonara auch mit Räuchertofu statt mit Speck zubereiten.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant