category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
Spargel Calzone ©iStock.com/Marina_Lapina

Spargel-Calzone mit Bärlauch und Crème Fraîche

Calzone mal anders - statt Salami, Schinken oder Pilze nehmen wir Spargel als Füllung! Ralf Jakumeit zeigt wie die Spargel-Calzone hergestellt wird - vom Teig, über die Spargelröllchen hin zu Sauce aus Bärlauch und Creme Fraiche.


  • Zeitaufwand ca. 1 Std.
  • Schwierigkeit
  • Nährwert 379 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 8 Stange(n) Spargel
  • 50 g Nussbutter
  • 1 Zweig(e) Thymian
  • 1 Zweig(e) Rosmarin
  • 200 g gekochter Schinken
  • 400 g Doppelgriffiges Mehl (z.B. Wiener Grießler)
  • 100 g Weizenmehl
  • 50 g Olivenöl
  • 300 g Wasser
  • 20 g Kokosblütenzucker
  • 20 g Hefe
  • 250 g Creme Fraiche
  • 1 EL Senf, mittelscharf
  • 5 Blatt Bärlauch
  • 1 Limette
  • nach Belieben Salz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von REWE zu laden.

Inhalt laden


Zubereitung

Spargel-Calzone mit Bärlauch und Crème Fraîche

Ralf Jakumeit zeigt dir, wie du Spargel mal ganz anders zubereitest. Nämlich wie eine Pizza Calzone in Teig eingehüllt. Den Teig für die Spargel-Calzone stellen wir natürlich selbst her. Das besondere Aroma erhält der Spargel durch die feine Mischung aus Nussbutter und Kräutern.


Zuerst die beiden Mehlsorten trocken mischen. Dann Wasser leicht erwärmen (handwarm) und Kokosblütenzucker und Hefe darin auflösen und glattrühren. Mehl, Hefewasser, 1 Teelöffel Salz und Olivenöl in eine Küchenmaschine geben und langsam zu einem geschmeidigen Teig kneten. Anschließend zudecken und 30 Minuten ruhen lassen.


Währenddessen den Spargel schälen, dann die Enden dünn abschneiden. Nun Spargel und Nussbutter mit Salz, Thymian und Rosmarin in eine Schüssel oder ähnliches geben und alles 30 Minuten ziehen lassen, damit der Spargel schön aromatisch wird.


Den Bärlauch waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Crème Fraîche mit Senf und Salz glattrühren. Mit dem Saft und der Schale der Limette die Creme abrunden.


Ist die Ruhezeit von Spargel und Teig beendet, den Spargel abtropfen lassen. Den Teig dünn ausrollen und etwa 8 Kreise ausstechen. Den Teig mit der Bärlauch-Creme bestreichen. Die einzelen Spargelstangen mit Schinken umwickeln, halbieren und auf die Teigstücke verteilen.


Anschließend den Teig zuklappen und die Ränder fest drücken. Bei 200°C Ober-/Unterhitze für 25 Min. backen. Die fertigen Spargel-Calzone mit einer leckeren Tomatenhollandaise anrichten.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant