category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
S'mores Käsekuchen Rezept aus den USA Sheperd's Pie Rezept

S’mores Käsekuchen aus den USA

Am Lagerfeuer sind schon so manche kuriose Sachen passiert. Es wird laut gesungen, beruhigende Lieder auf der Gitarre gespielt, Gruselgeschichten erzählt oder eben auch mal ein neues Gericht kreiert. Wir zeigen dir den amerikanischen Lagerfeuer-Snack "S’more" als Käsekuchen.


  • Zeitaufwand ca. 1 Std.
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 869 Kcal/Port.

Zutaten

Für 8 Portionen - +
  • 260 g Schokoladenstückchen
  • 150 g Schlagsahne
  • 150 g Butterkekse, zerkleinert
  • 60 g geschmolzene Butter
  • 55 g Zucker
  • 1 Prise(n) Salz
  • 300 g Butterkekse
  • 500 g Magerquark
  • 85 g Puderzucker
  • 300 g Warme Schlagsahne
  • 1 TL Vanille Extrakt
  • 0,25 TL Salz
  • 300 g Marshmallows

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von REWE zu laden.

Inhalt laden


Zubereitung

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 


Zuerst die Schlagsahne in einem mittleren Topf erhitzen, bis sie blasen wirft. Währenddessen die dunkle Schokolade in kleine Stücke hacken und in eine Rührschüssel geben. Die heiße Schlagsahne in die Schüssel mit der Schokolade gießen und mit einem Schneebesen alles glatt rühren. Danach abkühlen lassen.


In einer großen Schüssel Magerquark, Puderzucker, Vanilleextrakt und Schlagsahne geben und alles etwa 4-5 Minuten steif schlagen.


Butterkekse in einem Mixer zerkleinern. Danach in einer Schüssel die Kekskrümel mit Zucker, Butter und Salz verrühren.


Eine 8 Zentimeter hohe Springform mit Butter einfetten, Keksteig hinzugeben und mit einem Löffel zu einem festen Boden drücken.


Die Hälfte der Schokoladenmasse über den Keksboden gießen und verteilen. Mit den restlichen Butterkeksen um den Springformrand eine Wand bilden, der möglichst geschlossen ist.


Käsekuchenmischung über die erste Schokoladenschicht gießen und mit einem Spachtel glatt streichen. Die restliche Schokoladenmasse über die Käsekuchenmischung gießen und mit Marshmallows bestreuen.


Den Kuchen für mindestens fünf Stunden in den Kühlschrank geben. Vor dem Servieren die Marshmallows flambieren oder für 2 Minuten im Ofen grillen. Fertig ist der kalte Käsekuchen aus den USA!

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant