category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
Rindfleisch Füllung für Tortillas fotek/Fotolia

Rindfleisch Füllung für Tortillas

Die Tortilla-Füllung für echte Männer - und Frauen! Feines Rinderhack mit feurigem Chili, abgelöscht mit mexikanischem Bier. Noch Fragen, amigo?


  • Zeitaufwand ca. 30 Min.
  • Schwierigkeit
  • Nährwert 315 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 1 Zehe(n) Knoblauch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Chili
  • 1 EL King of Salt Rum
  • 1 TL Kokosblütenzucker
  • 1 EL Olivenöl
  • Etwas Oregano, Kreuzkümmel
  • Etwas Cerveza (mexikanisches Bier)

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von REWE zu laden.

Inhalt laden


Zubereitung


Hackfleisch mit King of Salt und Kokosblütenzucker mischen.


Knoblauch und Zwiebeln schälen und fein schneiden. In einem Topf mit Olivenöl glasig anschwitzen


Das gewürzte Hackfleisch dazugeben und anbraten. Mit Cerveza ablöschen und einkochen lassen


Zum Schluss mit Chili, Oregano und Kreuzkümmel abschmecken.

Tipp: Dazu passen die selbstgemachten Mais-Tortillas, die Tomaten-Auberginen-Salsa und die Guacamole.

Fit & Gesund

Warum ist das Rezept gesund:

Rinderhackfleisch (max. 20 Prozent Fett) hat im Vergleich zu Schweinehack (max. 35 Prozent Fett) oder gemischtem Hackfleisch (max. 30 Prozent Fett) den geringsten Fettanteil. Es hat einen hohen Eisengehalt, zusätzlich enthält es Vitamin B12 und Zink. Hackfleisch sollte immer sofort verarbeitet werden, sprich an dem Tag, an dem du es auch gekauft hast.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant