category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
Kuerbissuppe im Hokkaido-Kürbis serviert ©fotolia/karepa

Kürbiscremesuppe mit gerösteten Kernen und Öl

Kürbissuppen sind lecker, keine Frage. Unser Chefkoch Ralf Jakumeit hat jedoch ein Rezept für dich, mit dem du einer klassischen Kürbiscremesuppe das gewisse Extra verpasst.


  • Zeitaufwand schnell
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 288 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 500 g Hokkaido Kürbis
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Paprika
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Butter
  • 40 ml Noilly Prat
  • 150 ml Weißwein
  • 0,5 l Gemüsebrühe
  • 300 g Sahne
  • 2 Esslöffel Kürbiskerne
  • nach Belieben Limettensaft und Schale, Muskatnuss
  • nach Belieben King of Salt tasmanischer Pfeffer, Limette und Magic Umami
  • nach Belieben Kürbiskernöl

Zubereitung


Kürbis waschen, halbieren und die Kerne mit einem Löffel herauslösen


Die Kürbishälften in kleine Stücke schneiden. Knoblauch und Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Die Paprika putzen und ebenfalls in Würfel schneiden.


In einem Topf etwas Olivenöl und Butter erhitzen. Knoblauch und Zwiebeln darin anschwitzen.


Kürbis und Paprikawürfel dazugeben und mit anschwitzen.


Wenn der Kürbis leicht zerfallen ist, mit Noilly Prat und Weißwein ablöschen und leicht einkochen lassen.


Danach mit der Brühe auffüllen und aufkochen lassen.


Die Sahne dazugeben und nochmals kurz aufkochen.


Mit Limette und Muskatnuss abschmecken.


Die fertige Suppe mit einem Pürierstab mixen und durch ein feines Sieb passieren.


Die Kürbiskerne auf ein Blech geben und bei 150°C Umluft für 10 Minuten ins Backrohr geben. Danach mit King of Salt würzen.


Die Suppe dekorativ mit den gerösteten Kernen anrichten, nach Belieben Kürbiskernöl darüber geben.

Guten Appetit!

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 37 Min. Laufen
  • swimming 26 Min. Schwimmen
  • cycling 32 Min. Radfahren
  • dancing 57 Min. Tanzen

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant