category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
Knusprige Hähnchensticks mit Panko-Panade ©stock.adobe.com/Jiri Hera

Knusprige Hähnchensticks mit Dip

Saftiges Hähnchenfleisch umhüllt von einem knusprigen Mantel - so sehen die perfekten Hähnchensticks aus. Besonders gut klappt das in der Heißluftfritteuse.


  • Zeitaufwand ca. 30 Min.
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 299 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 400 g Hähnchenbrust
  • 1 TL Salz
  • 0,5 TL schwarzer Pfeffer
  • 2 Eier
  • 50 g Mayonnaise
  • 100 g Pankobrösel
  • 0,5 TL Knoblauchpulver
  • 0,5 TL Zwiebelpulver
  • 0,5 TL getrockneter Thymian
  • 0,5 TL Paprikapulver
  • 1 Mango
  • 3 Espresso
  • 1 Thaichili
  • 3 Zweig(e) Thymian
  • 1 EL Asiagewürz
  • 200 g Eiswürfel

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von REWE zu laden.

Inhalt laden


Zubereitung

Knusprige Hähnchensticks mit Dip

Wie Hähnchensticks besonders lecker werden? Mit diesem Rezept und einer geheimen Zutat! Mayonnaise im Ei für die Panade hilft dem Huhn, saftig zu bleiben und die Knusperhülle hält besser. Und warum nicht ein paar Kräuter und Gewürze zu den Paniermehl hinzufügen, um einen Hauch von Geschmack zu bekommen? Die Zubereitung der Stickst dauert weniger als eine halbe Stunde und benötigt kein Öl zum Braten – denn wir nutzen den Philips Airfryer dafür.


Zur Vorbereitung kümmern wir uns um einen würzigen Espresso-Mango-Chili-Dip. Dafür die Mango schälen und das Fruchtfleisch rund um den Kern abschneiden. Das Mangofleisch in den Standmixer geben. Außerdem 3 doppelte Espressi mit dem Philips Kaffeevollautomaten zubereiten. Die Espressi ebenfalls in den Standmixer geben und alles einmal durchmixen.


Dann noch Thaichili und Asiagewürz dazugeben. Außerdem die Thymianblätter abziehen und ebenfalls dazugeben. Zum Schluss die Eiswürfel dazugeben und alles für 3 Minuten kräftig mixen.


Nun die Hähnchenfilets abspülen und trocken tupfen. Dann in Streifen schneiden und diese mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen. Die Eier und die Mayonnaise in einem tiefen Teller verquirlen. In einem weiteren Teller Pankomehl, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, getrockneten Thymian und Paprikapulver vermischen.


Zuerst die Hähnchensticks in die Ei-Mayonnaise-Mischung tauchen und dann großzügig in der Panko-Mischung wenden. Die Sticks nebeneinander in den Airfryer-Korb legen. Das Hähnchen für 12 Minuten bei 180°C im Airfryer garen. Abschließend die Sticks mit dem Dip servieren.

Mehr Rezepte von Philips gibt es in der NutriU App.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant