category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Rezept für die beste Lasagne der Welt ©Webedia GmbH

Bella Italia: Die beste Lasagne der Welt

Mit Gemüse, Fleisch, Fisch oder als süßes Dessert: Lasagne geht einfach immer. Den Klassiker aus der italienischen Küche gibt es in vielen Variationen. In diesem Rezept zeigen wir euch eine Alternative zur traditionelle Béchamelsauce – eine cremige Ricotta-Käse Füllung.


  • Zeitaufwand normal
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 562 Kcal/Port.

Zutaten

Für 12 Portionen - +
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 weiße Zwiebel
  • 65 g Karotten
  • 65 g Sellerie
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 1 Teelöffel Thymian
  • 0.5 Teelöffel Oregano
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 kg Rinderhackfleisch
  • 300 ml trockener Rotwein
  • 800 g passierte Tomaten
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Basilikumblatt
  • 500 g Ricotta
  • 250 Parmesan
  • 4 Zweige Petersilie, gehackt
  • 6 Basilikumblätter, gehackt
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • 16 Lasagneblätter
  • 200 g Mozzarella
  • 300 g Pizzakäse
  • 50 g Parmesan
  • 2 Esslöffel Olivenöl

Zubereitung

 


Den Backofen vorheizen: E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: Stufe 4.


Olivenöl in einen großen Topf oder einer Pfanne auf mittlerer Hitze erwärmen. Sobald das Öl heiß ist,  Zwiebeln, Karotten und Sellerie etwa 2-3 Minuten andünsten. Mit Rosmarin, Thymian, Oregano und Salz würzen. Gelegentlich umrühren, bis das Gemüse goldbraun ist.


Rinderhackfleisch hinzugeben und von allen Seiten gut anbraten. Das Fleisch mit einem Kochlöffel oder Pfannenwender in kleine Stückchen zerteilen. Danach mit Rotwein ablöschen und 3-5 Minuten einkochen lassen. Jetzt die passierten Tomaten, Tomatenmark, Pfeffer und Basilikum hinzugeben und gut umrühren. Alles etwa 30 Minuten auf niedriger Temperatur einkochen.


Währenddessen die Lasagneblätter etwa 4-6 Minuten in einem großen Topf kochen und für weitere 15 Minuten abkühlen lassen. Hier bietet sich ein Backblech an.


Ricotta, Parmesan, Petersilie, Basilikum, Ei, Salz und Pfeffer in einer großen Schüssel miteinander vermischen und beiseite stellen.


Für die erste Schicht der Lasagne etwa ¼ der Bolognese in eine große Auflaufform geben. Danach kommt eine Schicht mit Lasagneblättern gefolgt von der Ricottamischung und ein wenig geriebenen Mozzarella. Diesen Schritt noch dreimal wiederholen. Die letzte Schicht sollte aus  Lasagneblättern bestehen. Darauf kommt Mozzarella, Pizzakäse, Parmesan und Olivenöl.


Zum Schluss die Lasagne für 40 – 50 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis der Käse goldbraun ist.


Vor dem Servieren die Lasagne 5-10 Minuten abkühlen lassen.

Guten Appetit!

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 72 Min. Laufen
  • swimming 51 Min. Schwimmen
  • cycling 63 Min. Radfahren
  • dancing 112 Min. Tanzen

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant