category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
  • Start
  • Rezepte
  • Würziges Bärlauch-Pesto | Mit Pinienkernen und Walnüssen
Bärlauch-Pesto iStock.com/dulezidar

Würziges Bärlauch-Pesto | Mit Pinienkernen und Walnüssen

Pesto gibt es in vielen Variationen. Ralf Jakumeit hat sich für die würzige Variante mit heimischem Bärlauch entschieden. Muss man probiert haben!


  • Kochzeit ca. 30 Min.
  • Schwierigkeit Einfach

Würziges Bärlauch-Pesto

Der Frühling ist da und mit ihm der Bärlauch! Das heimische Kraut ist wunderbar aromatisch und gibt auch ein geniales Pesto ab. Das Bärlauch-Pesto ist ruckzuck gemacht und super lecker! 

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 40 g Bärlauch
  • 20 g Blattpetersilie
  • 20 g Parmesan
  • 1 EL King of Salt pur
  • 25 g Pinienkerne
  • 5 g geschälte Walnüsse
  • 150 g Olivenöl

Zubereitung


Pinienkerne und Walnüsse bei 150°C 10 Minuten im Backofen rösten.


King of Salt und die Blattpetersilie fein mixen, anschließend den Bärlauch dazu geben und ebenfalls mixen.


Zu guter Letzt die restlichen Zutaten in den Mixer geben und alles leicht mixen, bis die gewünschte Struktur erreicht ist.

Tipp: Bärlauch ist mit dem Knoblauch verwandt, dementsprechend riecht er auch. Das Pesto ist an sich - wenn es mit Öl bedeckt ist - gut haltbar, jedoch wird dein Kühlschrank nach kurzer Zeit bestialisch stinken. Daher besser nur kleinere Mengen zubereiten 🙂

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant