category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
Wildschwein Ravioli ©iStock.com/Saddako

Wildschwein Ravioli

So schmeckt der Herbst auf Italienisch! Selbstgemachter Nudelteig aus der Philips Nudelmaschine trifft eine saftige Füllung aus Wildschweinfleisch – herauskommen köstliche Ravioli.


  • Kochzeit ca. 1 Std.
  • Schwierigkeit Mittel

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • FÜR DEN TEIG (ca. 300 g Nudeln):
  • 200 g Hartweizengrieß
  • 50 g Haushaltsmehl
  • 1 Ei
  • Etwas Wasser
  • FÜR DIE FÜLLUNG:
  • 150 g gewolftes Wildschweinfleisch (z.B aus der Keule)
  • 2 EL Panko
  • 20 g Butter
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Ei
  • Gerösteter Knoblauch
  • nach Belieben frischen Salbei
  • King of Salt tasmanischer Bergpfeffer
  • Kokosblütenzucker

Zubereitung


Nudelteig (Lasagneplatten) nach Anweisung in der Philips Nudelmaschine zubereiten. Du findest Rezepte und Anleitungen für verschiedene Nudelsorten im beiliegenden Rezeptbuch:


Für die Füllung Butter und Olivenöl in einer Pfanne aufschäumen und das Panko darin goldgelb rösten.


Geröstetes Panko, Wildschwein-Hack und Ei in einer Schüssel vermengen und mit den restlichen Kräutern und Gewürzen abschmecken.


Anschließend die fertige Masse portionsweise auf der einen Hälfte des Teiges verteilen. Die andere Hälfte mit Eigelb einstreichen und passgenau auf die erste Hälfte legen.


Teig rundherum andrücken und die Ravioli mit einem Ravioli-Former ausstechen.


Ravioli im sprudelnden Salzwasser al dente kochen.


Tipp: Kombiniert das Rezept mit unserer Rote Bete Vinaigrette und dem geschmorten Kürbis – herbstlicher geht es nicht!

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant