category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
Saibling aus dem Dampfgarer iStock.com/fcafotodigital

Saibling aus dem Dampfgarer mit knackiger Haut

Zusammen mit dem Bauknecht Dampfgarer und der Mikrowelle mit spezieller Crisp-Funktion wird der Saibling nicht nur schonend gegart, sondern hat zum Schluss auch eine besonders knusprige Haut. Was will man mehr?


  • Kochzeit ca. 1 Std.
  • Schwierigkeit Einfach

Saibling aus dem Dampfgarer mit krosser Haut aus der Mikrowelle

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 2 Stück(e) Saibling
  • 2 Zweig(e) Thymian
  • 2 Zweig(e) Rosmarin
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Stück(e) Thaichili
  • 1 Zitrone
  • 2 TL Kokosblütenzucker
  • 3 EL King of Salt Pimpinella Anisum
  • Etwas Olivenöl

Zubereitung


King of Salt und Kokosblütenzucker in eine Schüssel geben und verrühren. Den Saibling waschen und mit einem Küchentuch trocknen.


Anschließend den Saibling innen und außen kräftig mit dem Gemisch marinieren und ziehen lassen.


Die Thymian- und Rosmarinzweige zusammen mit den angedrückten Knoblauchzehen in den Bauch des Saiblings packen. Die Thaichili längs halbieren und je eine Hälfte in den Saiblingbauch geben. Die Zitrone in Schnitzen schneiden und ebenfalls in den Saibling packen.


Als nächstes den Saibling wiegen und die dazugehörige Wassermenge in den Bodenraum des Bauknecht Dampfgarers leeren. Dann den Saibling auf das Gitter legen, wobei der offene Bauch nach oben schauen sollte. Das Dampfprogramm für Fisch wählen und die Türe schließen.


Nach Ende des Programms den Saibling vorsichtig vom Gitter nehmen, die Haut als Ganzes abziehen und mit etwas Olivenöl bestreichen. Anschließend zwischen zwei Backpapiere legen, auf die Crisp Platte geben und mit der Crispfunktion der Mikrowelle drei Minuten zu knackigen Chips backen.

Tipp: zum Saibling serviert Ralf die klassische Sauce Rouille und gebratenen Vulkanspargel.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant