category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Moqueca de Peixe in Schale ©stock.adobe.com/FomaA

Moqueca de Peixe – Rezept für brasilianischen Fischeintopf

"Estava delicioso", das ist portugiesisch und bedeutetet: es war köstlich! Passt, denn dieser brasilianische Fischeintopf ist bunt und absolut schmackhaft. Wie ihr die Moqueca de Peixe selber macht, erfahrt ihr in diesem Rezept!

Rythmische Trommeln, viele Lichter und vor allem bunte Kostüme: der Karneval in Rio de Janeiro ist wunderschön und farbenprächtig – genau wie die brasilianischen Küchen. Wieso wir hier die Mehrzahl verwenden? Da Brasilien so ein großes Land mit den unterschiedlichsten Klimazonen ist, gibt es nicht die eine Küche. Heute wollen wir eine Reise in den Südosten des Landes machen, genauer in die Region Bahia. Dort gibt es eine Version eines Eintopfs, der in ganz Brasilien bekannt ist: Moqueca de Peixe. Dieser wird mit Kokosmilch und einer Menge Fisch sowie Paprika, Chili und Koriander zubereitet. Diese Kombination macht ihn schön bunt und liefert den unverwechselbar frischen Geschmack.

Fehlt nur noch der Reis und schon kann man den Fischeintopf servieren.

Übrigens: In vielen Regionen Brasiliens wird der Fischeintopf mit Palmöl hergestellt; wir haben bewusst auf diese Zutat verzichtet. Warum, könnt ihr hier nachlesen: Probleme durch Palmöl. Mittlerweile gibt es allerdings einige nachhaltige Varianten des Öls. Falls ihr diese bekommen könnt, könnt ihr es natürlich zur Moqueca hinzufügen.

Der Moqueca de Peixe kann übrigens mit einer Vielzahl aus verschiedenen Fischarten hergestellt werden – eine Mischung ist sogar erwünscht! So wird der Geschmack des Fischeintopfs noch vielschichtiger – egal ob Lachs, Kabeljau oder Thunfisch, hier passt alles. In manchen Regionen werden auch Garnelen hinzugefügt.

Brasilianischer Fischeintopf – Moqueca de Peixe

Zutaten für 4 Personen

  • 500 g Fisch (verschiedene Arten, wie Kabeljau, Lachs etc.)
  • 1 unbehandelte Bio-Limette
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Zwiebel
  • Jeweils 1 Paprika, rot und grün
  • 1 Chili
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Dose Kokosmilch (400 ml)
  • ½ Bund Koriander
  • Salz
  • Pfeffer
Moqueca de Peixe in Schale

Bunt und schmackhaft: Brasilianischer Fischeintopf.

Zubereitung

Schritt 1
Den Fisch waschen, trocken tupfen und anschließend in mundgerechte Stücke schneiden. Die Schale der Limette abreiben und den Saft auspressen. Den Knoblauch und die Zwiebel schälen, anschließend den Knoblauch hacken und die Zwiebel in Ringe schneiden. Die Hälfte des Knoblauchs zusammen mit dem Limettensaft und etwas Salz in einer Schale verrühren und dann die Fischstücke damit für 30 Minuten marinieren.



Schritt 2
Währenddessen die Paprikas zusammen mit der Chili waschen und die Strünke entfernen. Dann beides entkernen und das Weiße entfernen. Alles in Ringe schneiden. Nun das Olivenöl in einer tiefen Pfanne oder einem Topf erhitzen und die Zwiebelringe, den restlichen Knoblauch sowie die Paprikas und die Chili hineingeben und andünsten.

Schritt 3
Sobald die Zwiebel glasig ist, die Kokosmilch angießen, die Limettenschale hinzufügen und alles aufkochen. Anschließend den Fisch hinzufügen, Deckel aufsetzen und für 5 Minuten garen lassen. Währenddessen den Koriander waschen und fein hacken. Nach den 5 Minuten den Koriander hinzufügen und die Moqueca mit Salz und Pfeffer würzen. Den Fischeintopf nun für 10 Minuten köcheln lassen, bis der Fisch gar ist. Zum Schluss noch einmal mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken und anschließend mit etwas Reis servieren. Guten Appetit!

Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant