category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Galette ©stock.adobe.com/VIKTORIIA DROBOT

Galette-Rezept | Schnell gemacht in herzhaft & süss

Luftige und knusprige Galettes können Grundlage für ein herzhaftes Mittagessen oder ein süßes Dessert sein. In diesem Rezept erfährst du, wie dir mit einem Teig beides gelingt. Wichtigste Zutat für das klassische Rezept: Buchweizenmehl.

Im Original besteht ein Galette-Rezept aus nur drei Zutaten: Buchweizenmehl, Wasser und Salz. Wir verwenden jedoch zusätzlich Eier, da diese den Teig geschmeidiger machen und das Ausstreichen erleichtern. Außerdem werden die Galettes güldener als ohne. Ebenso ersparen wir uns die lange Wartezeit von 24 Stunden und müssen den Teig nur zwei Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.


In Kooperation mit KENWOOD

Richtig simpel wird die Zubereitung von Galettes mit der Küchenmaschine Titanium Chef Baker KVC85.004SI von KENWOOD. Einfach Zutaten in die große Rührschüssel geben, Küchenmaschine auf mittlere Stufe stellen und du kannst dich entspannt zurücklehnen. Die Arbeit übernimmt von nun an das planetarische Rührsystem, das durch gegenläufige Drehbewegungen garantiert den gesamten Schüsselinhalt erfasst. Selbst das Abwiegen kannst du getrost der Titanium Chef Baker überlassen, denn auch eine Waage ist integriert.

Kenwood Küchenmaschine Titanium Chef

Mit der Titanium Chef Küchenmaschine von Kenwood machen Galettes fast keine Arbeit mehr.

Doch die Küchenmaschine kann noch mehr als wiegen und rühren. Selbst vorsichtiges Unterheben – etwa bei der Zubereitung einer köstlichen Mousse au Chocolat – absolviert das Gerät mit Bravour. Hierbei greift dir auch das umfangreiche Zubehör unter die Arme, denn abgesehen von Schneebesen und Knethaken ist ein Flexiaufsatz dabei, der für geschmolzene Schokolade perfekt ist. Praktisch: Nach getaner Arbeit wandern alle Aufsätze einfach in die Spülmaschine!

MyCHEF XMAS AKTION
Im Rahmen der “MyCHEF XMAS Aktion” erhältst du beim Kauf eines Kenwood-Aktionsmodells im Aktionszeitraum vom 01.11.2022 bis zum 31.01.2023 zwei von vier Zubehörteilen im Wert von bis zu 300 € (UVP) nach Registrierung geschenkt. Zur Auswahl steht folgendes Zubehör: Fleischwolf mit Spritzgebäckvorsatz, Getreidemühle, Torten-Deko-Set und Lasagne-Walze. Zur Aktion.

Galette-Rezept: Schnelles Rezept in herzhaft & süß

Zutaten für 4 Portionen

  • 250 g Buchweizenmehl
  • 2 Eier
  • 500 ml Wasser
  • 1 TL Salz
  • Butter für die Pfanne

Für den Belag:

  • 4 Scheiben Bacon
  • 4 Eier
  • 80 g Gruyère-Käse (gerieben)

Galette herzhaft

Lockerer Teig und herzhafte Füllung: der klassische bretonische Crêpe.


Zubereitung

Schritt 1

Gib Buchweizenmehl, Salz, Eier und 300 ml des Wassers in eine große Rührschüssel. Verrühre die Zutaten mit einem Schneebesen oder deiner Küchenmaschine auf mittlerer Stufe zu einem glatten Teig. Dabei schrittweise die übrigen 200 ml Wasser hinzugeben. Nimm dir hierfür mindestens 5 Minuten Zeit, besser noch 10 Minuten. So wird dein Teig schön luftig und erhält die typische Galette-Struktur.

Schritt 2

Rührschüssel mit einem Tuch oder Klarsichtfolie abdecken und den Teig für mindestens zwei Stunden, noch besser über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

Schritt 3

Nach dem Ende der Ruhezeit stellst du zunächst die Zutaten für den Belag bereit. Die Galettes belegst du später direkt in der Pfanne und brätst sie nur von einer Seite an. Daher solltest du Käse, Bacon und Eier griffbereit liegen haben. Außerdem holst du schon einmal den fertigen Teig aus dem Kühlschrank, damit er Raumtemperatur annehmen kann.

 

Schritt 4

Bevor du mit den Galettes startest, brätst du noch schnell die Spiegeleier für den Belag fertig. Dafür eine große Pfanne erhitzen, Butter hineingeben und wie gewohnt alle vier Eier braten. Anschließend zur Seite stellen.

Schritt 5

Pfanne säubern, auf den Herd stellen und erneut erhitzen. Ist die Pfanne heiß genug, Butter auf ein Küchenpapier geben und die Pfanne damit einschmieren. Mit einer großen Kelle Teig in die Mitte geben und sofort durch Schwenkbewegungen oder mit einem Crêpeverteiler in der Pfanne verteilen. Hitze reduzieren.

Schritt 6

Mit einem Pfannenwender an allen vier Seiten des Pfannkuchens Faltlinien setzen, sodass in der Mitte ein Quadrat entsteht. Im Viereck verteilst du nun eine Scheibe Bacon und 20 g des geriebenen Käses. Außerdem platzierst du ein Spiegelei in der Mitte. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Seiten des Galettes umklappen, sodass die typische Form entsteht. Noch 4 bis 5 Minuten weiter braten, damit der Teig schön kross wird und sofort servieren. Diese Schritte wiederholen, bis der Teig verarbeitet ist.

Kenwood-XMAS-Teaser

Galette: Die süße Variante

Klassischerweise ist der helle Weizencrêpe das Gegenstück zur herzhaften Galette. Tatsächlich eignet sich der luftige Buchweizenteig aber genauso für süße Desserts. Diese profitieren von der herben Note des Mehls. Der Teig wird also genauso zubereitet wie im obigen Rezept beschrieben. Für den Belag bereitest du jedoch Obst und/oder Eis vor. Richtig lecker sind zum Beispiel angebratene Bananen gepaart mit Erdbeeren, einer Kugel Vanilleeis und flüssigem Honig als Topping.

Galette süß

Auch so kann eine Galette sein – süß und herb.


Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant