category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Fenchel Orangen Salat ©gettyimages/haoliang

Fenchel-Orangen-Salat | Raffiniert mit Orangensalz

Dieses edle, aber genial einfache Rezept habe ich von einer Mallorca-Reise mitgebracht: Fenchel-Orangen-Salat mit aromatisiertem Meersalz. Bei einem Besuch der Salinen am berühmten Strand Es Trenc habe ich das köstliche Fleur de Sel mit Orange kennengelernt. Das kannst Du super zu Hause nachmachen – teste das Aroma des Südens!

Alles, was du außerdem für den Fenchel-Orangen-Salat benötigst, sind ein paar saftig-süße Orangen, aromatische Fenchelknollen, Radieschen und ein gutes Olivenöl. Diese Zutaten musst du einfach nur noch zusammenfügen – daraus ergibt sich ein pures, aber überwältigendes Geschmackserlebnis. Wir zeigen dir, wie du das Orangensalz ganz leicht selbst herstellen kannst.



Unser Fenchel-Orangen-Salat ist ein purer Genuss voller Vitamine. Bei so vielen naturbelassenen, hochwertigen Zutaten kannst du nach Herzenslust zulangen. Bedenke aber: Je einfacher ein Rezept aufgebaut ist, desto wichtiger ist die Qualität der Zutaten. In diesem Fall kommt es vor allem auf die Orangen an. Sie sollten vollreif, süß und saftig sein. Statt Navel-Orangen kannst du auch Blutorangen nehmen.

Fenchel-Orangen-Salat mit Orangensalz

Zutaten für 4 Personen

  • 4 reife, süße Bio-Orangen (zum Beispiel Navel)
  • 2 EL Fleur de Sel (hochwertiges, handgeschöpftes Meersalz)
  • 2 Fenchelknollen
  • 8-10 Radieschen
  • 6 EL gutes, kalt gepresstes Olivenöl
  • frisch gemahlener Pfeffer

Fenchel Orangen Salat

Erfrischend lecker: Fenchel-Orangen-Salat mit Radieschen.


Zubereitung

Schritt 1

Für das Orangensalz mit einem Zestenreißer zwei Esslöffel feine Späne von der Orangenschale abziehen und fein hacken. Alternativ kannst du die Schale auch mit einer feinen Reibe abreiben. Mit dem Meersalz in einen Mörser geben und grob zerstoßen. Eine Stunde durchziehen lassen.

Schritt 2

Dann die Orangen dick schälen, sodass die weiße Haut mit entfernt wird. Fruchtfleisch mit einem Kochmesser in dicke Scheiben schneiden und auf vier großen, flachen Tellern auslegen. Fenchelknolle abspülen, trocknen, halbieren und den Strunk herausschneiden. Grünes Kraut am Kopf abschneiden, fein hacken, beiseitelegen. Übrige Knolle in feine Streifen schneiden oder hobeln und über den Orangenscheiben verteilen.

Schritt 3

Grünen Strunk der Radieschen entfernen. Die kleine rote Knolle gründlich waschen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Anschließend zum Fenchel und den Orangenscheiben geben.

Schritt 4

Mit dem Olivenöl beträufeln. Orangensalz und grob gemahlenen schwarzen Pfeffer darüber streuen. Mit dem gehackten Fenchelgrün garnieren.

Tipp:

Wie wäre es, wenn du gleich etwas mehr von der aromatisierten Salzmischung zubereitest, denn es hält sich über mehrere Wochen? Sie schmeckt zu gegrilltem Fisch, auf Bauernbrot und natürlich zu Salaten. In ein kleines Schraubglas füllen und innerhalb von einem Monat aufbrauchen.

Variante:

Auch lecker: Füge zusätzlich ein paar eingelegte, schwarze Oliven hinzu. Achte auch hier wieder auf gute Qualität und kaufe sie am besten frisch auf dem Markt. Sieht besonders hübsch mit Blutorangen aus.


Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant