category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Chili con Carne in Schale mit Brot ©stock.adobe.com/kab-vision

Rezept für Chili con Carne

Ein großer Topf auf dem Herd und ein deftiger Geruch nach Hack, Tomate und Chili liegt in der Luft. So stellt man sich das Kochen von Chili con Carne vor! Wie der Eintopf ganz einfach und fix zubereitet wird, erfährt man in diesem Rezept.

Ein Gericht, viele Rezepte – Chili con Carne ist das Partyfood schlechthin und das ist ja auch kein Wunder: Man kann es in rauen Mengen zubereiten, es schmeckt immer hervorragend und es kann sowohl mild als auch scharf gekocht werden. Für Chili sollte man sich übrigens eine Regel hinter die Ohren schreiben: Es gibt nicht DAS eine Rezept, nach dem sich jeder richten muss. Stattdessen gibt es viele schmackhafte Varianten, die man aus den Grundzutaten zaubern kann.

Diese Grundzutaten stecken schon im Namen. Denn “Chili con Carne” heißt ja bekanntermaßen nichts weiter als “Chili mit Fleisch”. Welche Chilis verwendet werden, kommt dabei ganz darauf an, ob man dem Eintopf etwas Feuer unter dem Fleisch machen will oder ob es lieber etwas milder zugehen soll. Also kauft je nachdem milde Pepperoni für den Geschmack, oder feurige Chilis.

Chilis in einer Schale

Feurige Chilis bringen eine gewisse Schärfe ins Chili con Carne.

Beim Fleisch hat man die Auswahl: Egal ob Schwein, Rind, oder Wild, man darf benutzen, was schmeckt. Klassisch wird mit Rinderhackfleisch gearbeitet, in manchen Varianten benutzt man auch größere Fleischstücke wie beim Gulasch.

In Sachen Gewürze gibt es verschiedene Optionen. Typisch für ein Chili sind aber vor allem Cayennepfeffer, Kakao und Kreuzkümmel, die als Grundlage dienen.

Zusätzlich lässt sich so ein Eintopf noch mit Oregano, Zimt oder auch Kaffee verfeinern. Unser einfaches Chili machen wir mit den grundlegenden Gewürzen. Wer das ein paar Mal zubereitet hat, der kann dann nach und nach andere Gewürze dazu probieren und so sein ganz eigenes Chili con Carne Rezept kreieren!


Einfaches Chili con Carne

Zutaten

  • 1 große Zwiebel
  • 3 rote Chilischoten
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 3 EL Tomatenmark
  • 1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 800 g stückige oder passierte Tomaten
  • ½ TL Cayennepfeffer
  • Salz
  • 1 TL Backkakao
  • Öl zum Braten
  • 1 Dose Mais
  • 1 Kidneybohnen
Chili con Carne in Schale mit Brot

Einfach mit etwas Brot servieren und schon hat man das perfekte Partyfood oder ein einfaches Mittagessen.

Zubereitung

Schritt 1
Zuerst geht es ans Gemüse. Dazu die Zwiebel schälen und grob hacken. Die Chilis vom Stiel befreien und in kleine Stücke schneiden. Falls ihr es lieber etwas milder wollt, könnt ihr noch die Kerngehäuse entfernen.

Unser Tipp: Falls ihr ein paar Einweghandschuhe habt, benutzt sie beim Schneiden der Chilis. So bleibt die Schärfe nicht an euren Händen kleben.

Schritt 2
Ausreichend Öl in einem großen Topf erhitzen und das Hackfleisch darin schön braun anbraten. Wenn die Flüssigkeit des Fleischs verdampft ist, wieder etwas Öl hinzufügen. Die Zwiebel hinzugeben und dünsten, bis die Zwiebel glasig ist.



Schritt 4
Das Tomatenmark und den Kreuzkümmel in den Topf geben und beides unter Rühren mit anrösten. Anschließend mit den Tomaten ablöschen, verrühren und das Chili con Carne sowohl mit Cayennepfeffer und Salz als auch mit dem Kakao würzen. Alles nun für 20 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Währenddessen die Bohnen und den Mais abschütten und etwas abspülen.

Schritt 4
Wenn 20 Minuten um sind, das Chili noch einmal mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Nun die Bohnen und den Mais hinzufügen und alles noch einmal für 10 Minuten köcheln lassen. Je nach gewünschter Konsistenz kann man das Chili nun bei offenem Topf noch etwas einkochen lassen. Dazu passt hervorragend frisches Brot!

Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant