category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Chicken Nuggets mit Dip und Limetten ©stock.adobe.com/ Viktorija

Hühnchen auf exotisch: Chicken Nuggets mit Kokos und Mangodip

Chicken Nuggets. Allein bei dem Gedanken läuft vielen schon das Wasser im Mund zusammen. Doch Fertigprodukte sind doof. Also machen wir uns einfach eigene Nuggets mit einem exotischen Twist. Nämlich mit Mangodip und Kokospanade!

Was gab es schon als Kind immer bei fast jedem Geburtstag? Genau, Chicken Nuggets! Die kleinen Hähnchenteile sind nämlich super lecker und mit unterschiedlichen Dips eine richtige Wucht. Das wissen auch schon die Kurzen.

Wer aber als Erwachsener auch wieder Lust auf eine Runde Chicken Nuggets hat, kann schnell enttäuscht sein. Denn die Fertigprodukte in dieser Sparte sind doch meistens gar nicht so lecker und richtig ungesund. Was also tun? Wir haben uns dem Klassiker mal angenommen und eine richtig eigenwillige Kreation daraus gemacht. Diese ist nämlich nicht nur etwas gesünder, sie schmeckt vor allem auch noch richtig exotisch. Der Twist dabei: Kokosraspeln und ein frischer Fruchtdip!

Wer also Lust auf eine kulinarische Weltreise hat, kann sich hier richtig gütlich tun. Und was noch ein Vorteil von unseren hausgemachten Kokos-Nuggets ist: sie sind im Ofen oder der Heißluftfritteuse zubereitet und haben so weitaus weniger Fett als andere Chicken Nuggets. Wenn ihr jetzt richtig Lust habt, legt einfach los.


Gerichte aus aller Welt: Spanische Paella

Für mehr Rezepte aus aller Welt: Die Welt isst schön

Für eure Grillparty: Das Grillmenü


Chicken Nuggets aus der Karibik

Zutaten:

  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 TL Sojasauce
  • 100 g Paniermehl
  • 2 Eier
  • 100 g Mehl
  • Pfeffer
  • 200 g Kokosraspeln
  • ½ TL Chiliflocken
  • 1 Mango
  • Ein Schuss Limettensaft
  • Etwas Apfelessig
  • Salz
Chicken Nuggets mit Dip auf einem Teller

Zubereitung:

Schritt 1
Bereitet zuerst eure Filets für die Chicken Nuggets vor. Dazu wascht ihr sie einmal gründlich ab und tupft sie wieder trocken. Schneidet sie dann in mundgerechte Stücke, damit sie auch die schöne Nugget-Größe bekommen. Jetzt holt ihr ein paar tiefe Teller aus dem Schrank und füllt in jeweils einen das Mehl und die Eier. Die Eier verquirlt ihr noch ordentlich und würzt sie mit Salz und Pfeffer. Das Paniermehl mischt ihr mit den Kokosraspeln in einem eigenen Teller.

Schritt 2
Nehmt eure Chicken Nuggets zur Hand und wendet sie zuerst im Mehl und taucht sie dann in die verquirlten Eier. Zum Schluss paniert ihr sie noch im Kokosraspel-Paniermehl. Achtet dabei darauf, dass alle möglichst gleichmäßig bedeckt sind. Währenddessen könnt ihr euren Ofen schon mal auf 190 Grad vorheizen.

Schritt 3
Gebt eure fertig panierten Chicken Nuggets dann in auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und schiebt sie für 20 Minuten in die Röhre. Hier könnt ihr auch nach eigenem Ermessen etwas früher oder später mit dem Backen aufhören, je nachdem, wie ihr eure Chicken Nuggets am liebsten mögt. Wendet sie aber in jedem Fall nach 10 Minuten einmal, damit sie gleichmäßig kross werden. In der Heißluftfritteuse könnt ihr sie für 15 Minuten bei 190 Grad backen.

Schritt 4
Während die Nuggets im Ofen oder in der Fritteuse sind, bereitet ihr euren Dip zu. Schält dazu die Mango und schneidet das Fruchtfleisch ohne Kern in Würfel. Gebt sie in eine Schüssel. Füllt noch eure Sojasauce, die Chiliflocken, den Limettensaft und den Essig hinein und püriert das Ganze dann mit einem Pürierstab oder im Mixer. Schmeckt den Dip zum Schluss noch einmal mit etwas Salz und Pfeffer ab und stellt ihn in den Kühlschrank.

Schritt 5
Holt eure Chicken Nuggets aus dem Ofen oder der Fritteuse und gebt sie in eine Schüssel oder direkt auf die Teller. Den Dip serviert ihr in einer kleinen Schale mit Löffel. Für den extra Frischekick könnt ihr noch hausgemachtes Zitronenwasser dazu reichen.

Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant