category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
  • Start
  • Rezepte
  • Apfel-Zimt-Torte mit Marzipan | Einfaches Rezept
Apfel-Zimt-Torte mit Marzipan angeschnitten ©kuechendeern

Apfel-Zimt-Torte mit Marzipan | Einfaches Rezept

Diese winterliche Apfel-Zimt-Torte überzeugt durch einen lockeren Boden mit Spekulatiusgewürz, eine zimtige Sahne-Mascarpone-Creme und frisches Apfelkompott.


  • Kochzeit ca. 30 Min.
  • Schwierigkeit Mittel

Apfel-Zimt-Torte mit Marzipan | Einfaches Rezept

Diese Torte zaubert die winterliche Aromen auf die Kaffeetafel! Ein einfacher Biskuitteig – weihnachtlich gewürzt, trifft auf Apfelkompott und eine mit Zimt abgeschmeckte Creme. Der Aufwand für die Apfel-Zimt-Torte ist dabei auch sehr überschaubar.

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zutaten

Für 16 Portionen - +
  • 3 Eier
  • 1 Prise(n) Salz
  • 270 g Zucker
  • 90 g Mehl
  • 30 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 2 TL Spekulatiusgewürz
  • 400 g Apfelkompott
  • 250 g Mascarpone
  • 2 TL Zimt
  • 500 ml Sahne
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 300 g Marzipandecke
  • 1 Apfel
  • nach Belieben Zimtstangen

Zubereitung


Zuerst den Ofen auf 180° C Ober-/Unterhitze (160 °C Umluft) vorheizen.


Für den Biskuitteig die Eier sauber trennen und das Eiweiß mit Salz steif aufschlagen. Die Eigelbe mit 120 g Zucker mit einem Handmixer nach und nach unter den Eischnee rühren, bis eine fluffige Masse entstanden ist. Die trockenen Zutaten, also Mehl, Speisestärke, Backpulver und Spekulatiusgewürz vermischen und zum Teig sieben. Vorsichtig unterheben und den Teig in eine gefettete Springform (Ø 26 cm) streichen. Im Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen. Anschließend komplett auskühlen lassen.


Für die Creme Mascarpone mit 140 g Zucker und 2 TL Zimt, sowie 100 ml Schlagsahne verrühren. Die restlichen 400 g Schlagsahne mit Sahnesteif steif aufschlagen und unter die Creme ziehen. Ca. 1/4 der Creme für die Dekoration beiseitestellen.


Den Biskuit aus der Form lösen, einmal horizontal halbieren und den oberen Teil kopfüber in die Springform setzen. Den Boden mit dem Apfelkompott bestreichen und mit dem größeren Teil der Sahnecreme toppen. Schön glattstreichen und den zweiten Teigboden mit der glatten Seite nach oben daraufsetzen. Dünn mit etwas der beiseitegestellten Dekorationscreme bestreichen.


Für die Deko die Marzipandecke auf den Springformdurchmesser zuschneiden und in 16 Stücke schneiden. Jedes Dreieck von der Spitze her ein Stück aufrollen und eng an eng auf die Torte legen. Die übrige Creme als Tupfer auf das Marzipan setzen und mit Apfelscheiben, Zimt-Zucker und Zimtstangen garnieren. Die Apfel-Zimt-Torte vor dem Anschnitt 2 Stunden kühlen.

Backen mit Zimt

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant