category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
Das Low Carb Kuerbisbrot spart an Kalorien und und punktet im Geschmack, ©Iuliia Nedrygailova | Dreamstime.com

Low Carb Kürbisbrot

Wer mit dem Trend Low Carb – also der Ernährung mit reduzierter Menge an Kohlenhydraten – beginnt, denkt vielleicht, Brot wäre ab sofort ein No Go. Stimmt nicht, diese leckere Kürbisbrot-Variante spart an Kalorien und punktet im Geschmack.


  • Zeitaufwand normal
  • Schwierigkeit
  • Nährwert 240 Kcal/Port.

Zutaten

Für 20 Portionen - +
  • 4 Eier
  • 400 g Kürbis (Hokkaido)
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 80 g Kokosmilch
  • 50 g Flohsamenschalen
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 0,25 Teelöffel Zimtpulver
  • 0,25 Teelöffel Kardamom
  • 0,25 Teelöffel Muskatnuss gemahlen

Zubereitung


Den Kürbis waschen halbieren, die Kerne aus der Mitte entfernen und das Fleisch, inklusive Schale erst in Spalten, anschließend in Stücke schneiden.


Die Kürbisstücke in einem Topf mit heißem Wasser bedeckt etwa 20 Minuten weich kochen, dann in ein Sieb abgießen.
Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.


Die gekochten Kürbisstücke zusammen mit der Kokosmilch mit einem Pürierstab zu einem homogenen Brei pürieren.


In einer großen Schüssel mit dem Handrührgerät Eier und Gewürze gut mixen, nach und nach die Kürbismasse untermengen. Die restlichen trockenen Zutaten vermischen und unter die flüssige Masse rühren.


Eine Kastenform mit Backpapier ausschlagen und den Teig einfüllen. Vorsichtig mit einem Löffel festdrücken. Im Backofen etwa 60 Minuten backen und vollständig auskühlen lassen, bevor es aus der Form gestülpt wird.

Guten Appetit!

Fit & Gesund

Warum ist das Rezept gesund:

„Low Carb“ ist die englische Abkürzung für eine Kohlenhydrat-Verringerung. Bei dieser Art von Ernährung reduziert man den täglichen Anteil der Kohlenhydrate, verzichtet aber nicht vollständig. Positiver Effekt ist, Gewicht zu verlieren, eine Erkrankung des Stoffwechsels zu behandeln oder die Gesundheit präventiv zu schützen, ohne vollständig auf sättigende Lebensmittel zu verzichten.

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 31 Min. Laufen
  • swimming 22 Min. Schwimmen
  • cycling 27 Min. Radfahren
  • dancing 48 Min. Tanzen

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant