category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Suppen für den Herbst Koch-Mit.de

Suppen für den Herbst mit Kürbis und Linsen

Herbstzeit ist Suppenzeit! Vor allem für Suppen mit Kürbis. Wir zeigen dir zwei leckere Rezepte für Kürbissuppe und für Kürbis-Linsen-Suppe. Schnell gemacht, wärmt von innen, macht satt und ist gesund. Noch Fragen?


  • Zeitaufwand normal
  • Schwierigkeit
  • Nährwert 410 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • FÜR DIE KÜRBISSUPPE:
  • 700 g Kürbis
  • 30 g Ingwer
  • 100 g Schalotten
  • 20 g Zitronengras
  • 2 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 400 ml Hühnerbrühe
  • 20 ml Limettensaft
  • 2 Esslöffel Zitronenschale
  • 400 ml Kokosmilch
  • 1 Teelöffel jeweils von Salz, Cayennepfeffer und Currypulver
  • FÜR DIE KÜRBIS-LINSEN-SUPPE:
  • 900 g Kürbis
  • 2 Esslöffel Rapsöl
  • 1 Zehe(n) Knoblauch
  • 20 g Lauch
  • 20 g Chili
  • 50 g Stangensellerie
  • 100 g Karotten
  • 1 Teelöffel jeweils von Ingwerpulver, Currypulver, Salz und Pfeffer
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 100 g rote Linsen
  • 3 Esslöffel Kokosmilch
  • nach Belieben gehackter Lauch und Tortilla zum Servieren

Zubereitung

Suppen für den Herbst

Was wäre der Herbst ohne den Kürbis! Wir wollen mal euren Horizont in Sachen Kürbissuppe etwas erweitern und stellen euch hier zwei leckere Suppen für den Herbst vor. Zweimal mit Kürbis, aber doch jedes Mal ein bisschen anders. Guten Appetit!


Kürbissuppe mit Zitronengras und Kokosmilch

  • Zuerst Kürbis halbieren, schälen und entkernen, anschließend in kleine Stücke schneiden.
  • Dann Ingwer und Schalotten klein hacken.
  • Öl in einem Topf erhitzen und Ingwer, Schalotten und Zitronengras hinzufügen. Kürbis und Hühnerbrühe dazugeben und umrühren.
  • Zitronengras entfernen und alle Zutaten pürieren.
  • Limettensaft, Zitronenschale, Kokosmilch, Salz, Cayennepfeffer und Currypulver hinzufügen und umrühren.
  • Zum Schluss mit Kürbiskernen garnieren.

Kürbis-Linsen-Suppe

  • Kürbis zunächst in Stücke schneiden, auf einem Backblech verteilen und mit Öl beträufeln.
  • Dann bei 180 °C für 20 Minuten im Ofen backen.
  • Danach die Kürbisstückchen mit einer Gabel zerdrücken.
  • Knoblauch, Lauch, Sellerie, Karotte und Chilischote klein schneiden und in Öl braten.
  • Mit gemahlenen Ingwer, Currypulver, Salz und Pfeffer würzen.
  • Gemüsebrühe und Rote Linsen und Kokosmilch hinzufügen und kochen.
  • Anschließend Kürbispüree dazugeben und umrühren.
  • Mit gehacktem Lauch und Tortilla servieren.
Guten Appetit!

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 52 Min. Laufen
  • swimming 37 Min. Schwimmen
  • cycling 46 Min. Radfahren
  • dancing 82 Min. Tanzen
Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant