category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
süß-salziger Käsekuchen Koch-Mit.de

Süß-salziger Käsekuchen mit Salzbrezeln

Cremige Käsekuchenmasse trifft auf Salzbrezeln mit Karamellsauce - dieser Kuchen wird deine Gäste garantiert überraschen und ist mal eine tolle Abwandlung des "normalen" Käsekuchens.


  • Zeitaufwand ca. 1 Std.
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 555 Kcal/Port.

Zutaten

Für 12 Portionen - +
  • 900 g Frischkäse
  • 200 g Zucker
  • 150 ml Karamellsauce
  • 80 ml Sahne
  • 70 g Salzbrezeln
  • 70 g geschmolzene, dunkle Schokolade
  • 24 Oreo-Kekse
  • 4 Eier
  • 4 EL zerlassene Butter
  • 2 TL Vanille-Aroma
  • nach Belieben Meersalz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von REWE zu laden.

Inhalt laden


Zubereitung

Süß-salziger Käsekuchen

Salted Caramel macht auch auf Käsekuchen eine gute Figur. Unser süß-salziger Käsekuchen bekommt durch die Salzbrezeln, die Schokolade und die Karamellsauce den besonderen Kick.

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Oreo Kekse zerkleinern und mit Butter vermengen.


Den Rand einer Springform mit einem Streifen Alufolie umwickeln. Die Oreomasse in der Springform verteilen und etwas festdrücken. Bei 180 °C im
vorgeheizten Ofen für 10 Minuten backen.


Währenddessen Frischkäse und Zucker mit einem Handmixer verrühren.


4 Eier unterrühren und Vanille-Aroma und Sahne hinzufügen und ebenfalls gründlich verrühren.


Die Käsekuchenmischung auf den gebackenen Oreo-Boden gießen. Die Backform vorsichtig auf ein Backblech stellen und Wasser als Verdunstungsschicht auf das Backblech gießen.


Den Kuchen bei 180 °C für 60 Minuten backen und anschließend eine Stunde abkühlen und ruhen lassen. Dann weitere acht weitere Stunden kalt stellen.


Brezeln auf einem Brett auslegen und mit geschmolzener, dunkler Schokolade beträufeln. Meersalz auf die Brezeln streuen und die Schoko-Salz-Brezeln anschließend grob zerbröseln.


Den Käsekuchen mit Karamellsauce dekorieren und die Brezeln darauf verteilen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant