category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
Spinatsalat mit Spargel ©stock.adobe.com/dbvirago

Spargel Spinat Salat

Dieser ayurvedische Salat mit Spargel, Spinat, Avocado und Ingwer hat es so richtig in sich. Hier treffen viele sekundäre Pflanzenstoffe, Vitamine und Mineralstoffe aufeinander – und heraus kommt diese wunderbare Mischung, die Dich nicht nur satt macht und gesund hält, sondern nebenbei auch noch unglaublich gut schmeckt!


  • Zeitaufwand schnell
  • Schwierigkeit
  • Nährwert 520 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 1 Stück Ingwer
  • 4 Esslöffel Zitronensaft
  • Etwas Salz, Pfeffer
  • 8 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 750 g weißer Spargel
  • 150 g Baby-Spinat
  • 2 Paprika
  • 2 Avocados
  • 250 g Stremellachs
  • Etwas Petersilie zum Garnieren

Zubereitung


Für die Salat-Vinaigrette Ingwer schälen und fein reiben. Zitronensaft, 4 EL Wasser, 1 Prise Salz und geriebenen Ingwer verrühren. 6 EL Sonnenblumenöl kräftig darunterschlagen.


Weißen Spargel schälen und die Enden abschneiden. Dann die Spargelstangen schräg in mundgerechte Stücke (ca. 3 cm) schneiden.


Spinat putzen, waschen und trocken schleudern. Paprika waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Avocados halbieren und jeweils den Kern entfernen. Dann das Fruchtfleisch der Avocados mit einem Esslöffel aus der Schale heben und in Spalten schneiden.


1 EL Sonnenblumenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Bei starker Hitze die Hälfte des Spargels darin ca. 4 Minuten braten. Aus der Pfanne nehmen und dann den übrigen Spargel ebenso in 1 EL Sonnenblumenöl braten.


Mit, Paprika und Spinat der Vinaigrette mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Vom Stremellachs Haut und Gräten entfernen und den Fisch grob zerzupfen.


Den Salat auf 4 Tellern anrichten, die Avocadospalten und den zerzupften Stremellachs darauf verteilen, mit Petersilie garnieren und servieren.

Guten Appetit!

Fit & Gesund

Warum ist das Rezept gesund:

  • Spinat enthält die Vitamine A und C, die antioxidativ wirken und somit vor freien Radikalen schützen.
  • Ingwer ist ein wahrer Allrounder. Diese Wurzel soll unter anderem gegen Übelkeit helfen, die Verdauung anregen, Entzündungen hemmen und gegen Erkältungen wirken.
  • In Avocados stecken die wertvollen ungesättigten Fettsäuren und viele sekundäre Pflanzenstoffe sowie Vitamine A, das an der Blutbildung beteiligt ist, die Augen stärkt und Deine Haut zum Strahlen bringt.

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 67 Min. Laufen
  • swimming 47 Min. Schwimmen
  • cycling 58 Min. Radfahren
  • dancing 103 Min. Tanzen

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant