category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Vegetarischer Hot-Dog mit Spargel ©stock.adobe.com/www.birdy.media

Gegrillter Spargel-Hot-Dog

Wie wäre es mal mit einem vegetarischen Hot-Dog? Mit Spargel wird das richtig lecker - egal ob du lieber weißen oder grünen Spargel magst. Mit einer kräftigen Tomaten-Butter und würzigem Bergkäse schmeckt dieser Spargel-Hot-Dog richtig gut!


  • Zeitaufwand schnell
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 589 Kcal/Port.

Zutaten

Für 5 Portionen - +
  • 20 Stange Spargel
  • 10 Scheibe(n) Sandwich-Toast
  • 200 g Bergkäse
  • 200 g Morcheln
  • 1 Zwiebel
  • 150 g Butter
  • 200 g BBQ-Sauce
  • 1 Esslöffel Orangenöl
  • 1 Limette
  • 6 Stück getrocknete Tomaten
  • handvoll
  • 1 Bund Sauerampfer

Zubereitung

Gegrillter Spargel-Hot-Dog

Na, welchen Spargel isst du lieber – weiß oder grün? Der Spargel-Hot-Dog wird so oder so richtig lecker. Wer es noch etwas deftiger mag, kann den Spargel auch noch in einer Scheibe Bacon einwickeln. Für alle Fans des heißen Hundes gibt’s hier coole Hot-Dog-Rezepte.


Zuerst stellen wir eine Tomatenbutter für den Spargel-Hot-Dog her. Dazu die weiche Butter mit einem Handrührgerät aufschlagen und das Orangenöl und die BBQ-Sauce darunter rühren. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken und noch mals kräftig aufschlagen.


Die getrockneten Tomaten sehr fein schneiden. Wer mag kann eine Knoblauch-Zehe auspressen. Die Limette heiß abwaschen, die Schale fein herunter hobeln und den Saft auspressen. Dann den Limettensaft und die -schale, den Knoblauch und die fein geschnittene Tomaten unter die aufgeschlagene Butter heben.


Wenn du dich für weißen Spargel entschieden hast: diesen dünn schälen und die unteren Enden leicht abschneiden. Die Spargelstangen in heißem Wasser circa 2 Minuten kochen, danach 20 min ziehen lassen. Anschließend aus dem Sud nehmen und auf einem Küchentuch trockenlegen.

Grünen Spargel brauchst du nicht zu schälen. Einfach abspülen und je nach Dicke nur 5-10 Minuten im Wasser garen.


Nun eine Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. In einer Pfanne mit Butter und Olivenöl anschwitzen. Die Morcheln dazugeben und mit braten. Dann die Morcheln grob hacken. Außerdem den Bergkäse fein reiben. Sauerampfer-Blätter abwaschen und trocken schütteln.


Den Rand das Sandwichtoasts entfernen und die Scheibe mit einem Nudelholz etwas platt rollen. Mit der Tomatenbutter Seite dünn bestreichen und den geriebenen Bergkäse darauf streuen. Je ein Sauerampferblatt flach auf das Brot legen und die gehackten Morcheln darüber streuen.


Dann nur noch 2 Spargel-Stangen in das Brot legen, einrollen und evtl. mit Zahnstochern fixieren. Zum Schluss die fertigen Spargel-Hot-Dogs in einem Kontaktgrill goldbraun braten und servieren.

Guten Appetit!

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 75 Min. Laufen
  • swimming 53 Min. Schwimmen
  • cycling 66 Min. Radfahren
  • dancing 117 Min. Tanzen
Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant