category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
Skreifilet auf Blumenkohl-Risotto mit Roter Bete ©gettyimages.com/keiichihikiLollipop

Skreifilet mit Rote-Bete-Blumenkohl-Risotto

Fischfilet kross auf der Haut gebraten trifft auf cremiges Risotto mit gesunder Gemüseinlage. Dieses Rezept für Skreifilet mit Rote-Bete-Blumenkohl-Risotto ist richtig lecker und gleichzeitig leicht. Und mit unserem Rezept einfach selbstgemacht.


  • Zeitaufwand ca. 1 Std.
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 412 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 4 Skreifilets
  • 1 Blumenkohl
  • 2 Knolle(n) Rote Bete
  • 1 Schalotte
  • 2 Zehe(n) Knoblauch
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 Limetten
  • 1 Zitrone
  • Etwas Weißwein
  • 200 ml Gemüsefond
  • 1 EL Butter
  • 100 ml Sahne
  • 80 g Parmesan
  • 1 EL Senf
  • 1 EL Agavendicksaft

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von REWE zu laden.

Inhalt laden


Zubereitung

Skreifilet mit Rote-Bete-Blumenkohl-Risotto

Der Skrei, eine Art Kabeljau ist ein besonders zarter und leckerer Fisch. Das Filet lässt sich am besten zubereiten, indem man es auf der Haut knusprig brät. Im Winter passt dazu perfekt ein frisches und kalorienarmes Risotto aus Blumenkohl mit Roter Bete.


Zuerst für das Risotto den Blumenkohl waschen und in Röschen zerteilen. Dann mit Hilfe eines Standmixers die Blumenkohlröschen portionsweise zerkleinern , sodass sie Reiskorngröße bekommen. Die frische Rote Bete schälen und in feine Würfel schneiden (etwa 5mm). Die Rote Bete Würfel mit 2 EL Olivenöl, 1 EL Essig, 1 EL groben Senf und 1 EL Agavendicksaft marinieren. 


Die Schalotten und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Beiddes in einem Topf mit etwa 2 EL Olivenöl glasig anschwitzen. Den Blumenkohl-Reis dazugeben und etwa 3 Minuten lang anbraten, anschließend mit Weißwein ablöschen. Gemüsefond und Sahne dazugeben, alles einmal aufkochen lassen und bei reduzierter Hitze etwa 3-5 Minuten köcheln lassen, gelegentlich rühren.


Den Topf mit dem Blumenkohl-Risotto von der Hitze nehmen und Limettenabrieb von einer Limette, den geriebenen Parmesan und die gehackte Petersilie unterheben. Das Ganze mit Salz, Pfeffer, und Limettensaft abschmecken. Kurz vor dem Servieren die marinierte rote Bete unterheben, den entstandenen Rote-Bete-Sud aufheben.


Nun für den Fisch  etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Skreifilets mit der Haut nach unten etwa 8 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten, bis die Haut goldbraun ist. Dann die Hitze ausstellen, 1 EL Butter dazugeben, die Filets wenden und in der Resthitze weitergaren lassen. Zum Schluss die Skreifilets mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft würzen.


Zum Anrichtne das Risotto auf Tellern verteilen und das Skreifilet mit der Hautseite nach oben anlegen. Das Ganze mit dem restlichen Rote-Bete-Sud und etwas Petersilie garnieren. 

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant