category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
Rote Currypaste Floortje

Rote Currypaste selber machen | Thailändisch

Traditionell wird die rote Currypaste im Mörser hergestellt. Doch in einem Mixer klappt das ganze genauso super und tut dem Geschmack nichts ab!


  • Zeitaufwand ca. 30 Min.
  • Schwierigkeit
  • Nährwert 96 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 2 Zehe(n) Knoblauch
  • 1 Stück(e) Ingwer Daumengroß
  • 1 Stück(e) Galgant
  • 3 Schalotten
  • 3 rote Chilischoten (gerne nicht so scharf, damit die Paste schön rot wird)
  • 1/2 TL Koriandersamen
  • 1 Limette unbehandelt
  • 3 EL Fischsauce
  • 2 Kaffirlimettenblätter
  • 1 TL Tomatenmark (für die Farbe)
  • 3-5 EL neutrales Öl
  • Salz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von REWE zu laden.

Inhalt laden


Zubereitung

Rote Currypaste selber machen

Schon gewusst? Rote Currypaste ist in Thailand sehr beliebt. Denn sie wird zur Herstellung von Kaeng Phed wörtlich übersetzt “Scharfe Suppe” verwendet. Uns ist das Gericht eher bekannt als rotes Thai-Curry. Die Paste bildet aber auch die Basis, für Kaeng Phed Ped Yang, ein thailändisches Entencurry.

Galgant ist übrigens wie Ingwer und Kurkuma eine Knolle. Falls du keine frische Knolle bekommst, kannst du auch mal im Gewürzregal danach suchen.


Zuerst den Knoblauch schälen und grob hacken. Dann Ingwer und Galgant schälen und fein reiben. Anschließend die Schalotten schälen und grob würfeln.


Dann die Chilischoten fein schneiden. Nun die Limette heiß abwaschen und die Schale abreiben. Anschließend die Limettenblätter hacken.


Danach alle Zutaten in einen Mixer geben und mit Öl zu einer duftenden Paste pürieren. Gegebenfalls noch etwas Öl dazu gießen, damit die gewünschte Konsistenz entsteht. Die fertige Currypaste in Gläser mit Deckel füllen und gekühlt lagern.

Je nachdem, welche Farbe deine Chili hat, bekommt die Currypaste ihre Farbe. Für die thailändische rote Currypaste empfiehlt sich daher die typische rote Chilischote.

Rezepte mit Currypaste:

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant