category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Rote-Bete-Brownie ©Sabrina Nickel

Rote-Bete-Brownies: Vegan und saftig

Extrem schokoladig und trotzdem gesund - das geht mit diesen Rote-Bete-Brownies! Die Rote Bete sorgt für eine perfekte saftige Konsistenz, so wie wir es von klassischen Brownies kennen. Damit das ganze auch schokoladig schmeckt, kommt Backkakao in den Teig, der deutlich kalorienärmer ist als Schokolade.


  • Zeitaufwand schnell
  • Schwierigkeit
  • Nährwert 282 Kcal/Port.

Zutaten

Für 9 Portionen - +
  • 200 g Rote Bete
  • 130 g Zucker (oder Xylit)
  • 220 g Weizenmehl
  • 30 g Backkakao
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Natorn
  • 1 kleine Prise Salz
  • 100 ml Hafermilch (o.ä.)
  • 150 ml Sonnenblumenöl
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • Etwas Vanillearoma

Zubereitung

Rote-Bete-Brownies: Vegan und saftig

Zeit endlich die extra Pfunde loszuwerden und sich wieder gesund zu ernähren! Verzichten wollen wir aber trotzdem nicht, deswegen gibt’s leckere, vegane und kalorienarme Rote-Bete-Brownies. Hört sich komisch an, schmeckt aber umso besser. Noch mehr Abwechslung findest du bei unseren Brownie-Rezepten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Zuerst die vorgekochte Rote Bete grob in Stücke schneiden. Zusammen mit Zucker oder Xylit in eine Schüssel geben und mit einem Stabmixer pürieren.

Dann den Backofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen.


In einer zweiten Schüssel das Mehl mit dem Backkakao, Natron und Salz vermischen.


Dann die Hafermilch zur Roten Bete geben – wenn es nicht vegan sein soll, kannst du natürlich auch Kuhmilch verwenden oder eine Milchalternative deiner Wahl. Außerdem das Sonnenblumenöl, Zitronensaft und Vanillearoma hineingießen. Alles mit einem Handrührgerät glatt rühren.

Die trockenen Zutaten dazu geben und mit dem Handrührer zu einem geschmeidigen Teig vermengen.


Eine kleine Backform oder Auflaufform mit Backpapier auslegen. Den Teig hineingeben und glatt streichen. Die Rote-Bete-Brownies im vorgeheizten Ofen für circa 35 Minuten backen. Am besten mit der Stäbchenprobe testen, ob der Kuchen durchgebacken ist.

Nach dem Backen die Brownies etwas auskühlen lassen, dann in die gewünschte Größe schneiden und nach Belieben noch mit Puderzucker bestreuen.

Mehr vegane Backrezepte:

Guten Appetit!

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 36 Min. Laufen
  • swimming 25 Min. Schwimmen
  • cycling 32 Min. Radfahren
  • dancing 56 Min. Tanzen
Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant