category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Geschmorte Kaninchenkeule mit Bärlauch ©istock.com/Vladimir Mironov

Geschmorte Kaninchenkeulen mit Bärlauch

Heute wird es deftig! Denn es gibt geschmorte Kaninchenkeulen. Und damit dieses Gericht einen besonderen Pfiff bekommt, gibt Chefkoch Ralf Jakumeit noch eine ordentliche Portion Bärlauch dazu. So hast du Kaninchen bestimmt noch nie gegessen.


  • Zeitaufwand normal
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 663 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 4 Kaninchenkeulen
  • 50 g Butter
  • 2 Karotten
  • 2 Stange Staudensellerie
  • 2 Petersilienwurzel
  • 1 Lauch
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zitronen
  • 2 Orangen
  • 10 g Petersilie
  • 1 Bund Bärlauch
  • 4 Zweig(e) Thymian
  • 2 Zweig(e) Rosmarin
  • 100 g Olivenöl
  • 1 Esslöffel Kümmel

Zubereitung

Geschmorte Kaninchenkeulen mit Bärlauch

Bärlauch bringt ordentlich Würze ins Essen – so kann er auch ein klassisches Schmorrgericht perfekt verfeinern. Geschmorte Kaninchenkeulen mit Bärlauch sind daher ein neuer Geheimtipp. Auch wenn die Zubereitung etwas Zeit benötigt, sind die einzelen Schritte trotzdem ganz einfach nachzumachen.


Als erstes die Kaninchenkeulen mit Salzflocken würzen und 20 min ziehen lassen.

Währenddessen die Zitronen und Orangen heiß abwaschen, trocknen und die Schale abreiben. Außerdem Thymian und Rosmarin zupfen. Den Bärlauch und die Petersilie waschen und trockenschütteln. Anschließend mit den Kräutern, der Zitronen- und Orangenschale sowie dem Kümmel fein hacken oder in einen Zerkleinerer geben. Zum Schluss mit dem Olivenöl vermengen und erstmal beiseite stellen.


Die Kaninchenkeulen mit der Bärlauch-Mischung einreiben und 2 Stunden ziehen lassen.

In der Zwischenzeit das Gemüse, also Karotten, Staudensellerie, Petersilienwurzel, Lauch und die Zwiebel, schälen oder putzen. Alles in grobe Würfel schneiden. Nun alles in einen Bräter oder gewässerten Römertopf geben. Die Kaninchenkeulen auf das Gemüse legen, den Deckel draufsetzen und für 2 Stunden ab in den 180° heißen Backofen.


Nach der Garzeit die geschmorten Kaninchenkeulen aus dem Topf nehmen. In einer Pfanne Butter aufschäumen lassen und 3 Esslöffel der Bärlauch-Mischung dazugeben. Die Keulen darin durchschwenken. Dann mit der Jus aus dem Bräter ablöschen.


Das Gemüse aus dem Schmorrtopf auf Tellern anrichten und die geschmorte Kaninchenkeule mit Bärlauch darauf legen.

 

Weitere Rezepte mit Bärlauch:

Guten Appetit!

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 85 Min. Laufen
  • swimming 60 Min. Schwimmen
  • cycling 74 Min. Radfahren
  • dancing 132 Min. Tanzen
Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant