category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Kalt gezogene Ingwerinfusion © Westend61 - gettyimages

Kalt gezogene Ingwerinfusion

Ingwertee ist als "Haushaltsmedizin", Smoothie-Muss und für seine angenehme Würze und Schärfe beim Kochen längst bekannt und geliebt. Aber auch als Erfrischungsgetränk eignet er sich sehr gut - besonders, wenn er kalt gezogen ist. Koch-Mit zeigt wie einfach das geht.


  • Zeitaufwand aufwändig
  • Schwierigkeit
  • Nährwert 9 Kcal/Port.

Zutaten

Für 3 Portionen - +
  • frischer Ingwer
  • 1 l kaltes Trinkwasser

Zubereitung


Eine frische Ingwerzehe von ca. 5 cm Länge in ca. 1 cm große, dicke Scheiben schneiden. Die Schale enthält viele wertvolle Inhaltsstoffe und sollte nur dann entfernt werden, wenn der Ingwer schon etwas älter ist, damit das Getränk nicht zu bitter wird.


Die Ingwerstückchen in eine 1-Liter-Flasche geben und kaltes (im Idealfall für besonders guten Geschmack durch einen Trinkwasserfilter gefiltertes) Wasser darüber gießen.


Die Flasche verschließen und für 12-24 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Hierbei gilt: je länger die Ziehzeit, desto intensiver der Geschmack.


Wenn der kaltgezogene Tee fertig ist, kann man ihn großartig für Smoothies oder Mock- und Cocktails verwenden, oder einfach mit ein paar Eiswürfeln so genießen. Wer nach dem ultimativen Wachrüttler am Morgen sucht, sollte dieses Rezept mit kalt gezogener Ingwerinfusion, Cold Brew Coffee und frisch gepresstem Orangensaft unbedingt ausprobieren.

Guten Appetit!

Fit & Gesund

Warum ist das Rezept gesund:

Ingwer kann beim bekämpfen von Erkältungskrankheiten unterstützen und die Symptome lindern. Außerdem wirkt die Knolle als natürliches Schmerzmittel zum Beispiel bei Kopfschmerzen oder auch Menstruationsbeschwerden und regt die Verdauung an (was auch bei Übelkeit und Magen-Darm-Problemen hilft).

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 1 Min. Laufen
  • swimming 1 Min. Schwimmen
  • cycling 1 Min. Radfahren
  • dancing 2 Min. Tanzen

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant