category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Hühnerbrühe mit Einlage ©stock.adobe.com/annapustynnikova

Kräftige Hühnerbrühe mit Einlage

Der Winter ist auch Erkältungszeit, deswegen könnt ihr mit diesem Rezept für Hühnerbrühe ein wenig euren Abwehrkräften unter die Arme greifen. Schmeckt wie von Oma - oder sogar noch ein bisschen besser.


  • Zeitaufwand normal
  • Schwierigkeit
  • Nährwert 132 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 1 Suppenhuhn
  • 2 l Wasser
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Stange Lauch
  • 4 Stange Staudensellerie
  • 200 g Knollensellerie
  • 4 Stück Karotten
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 2 Stück Ingwerscheiben
  • 10 Stück Pfefferkörner
  • 5 Stück Piment
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Thymianzweige

Zubereitung

Kräftige Hühnerbrühe | Hilft gegen Erkältung

Mit Instant-Pulver ist die Hühnerbrühe schnell gemacht. Doch wer seine Hühnerbrühe einmal selbst macht, weiß, dass die Brühe aus dem Supermarkt da nicht mithalten kann. Tipp: Auch Gemüsebrühe lässt sich super selber machen.


Wascht das Suppenhuhn gründlich unter kaltem Wasser ab und legt es anschließend in einen Topf mit Wasser. Schaltet den Herd ein, damit das Huhn kochen kann.

Die Möhren und den Knollensellerie schälen. Vom Staudensellerie die Blätter entfernen und diesen in einzelen Stangen brechen. Möhren und Sellerie in große Stücke schneiden. Den Lauch waschen und in Ringe schneiden.


Wenn das Huhn kocht, schöpft ihr die Trübstoffe ab und lasst es anschließend 30 Minuten lang auf mittlerer Hitze weiterköcheln. Dann erst das Gemüse hinzugeben, ebenso die Gewürze, Knoblauch und Ingwer.


Die Zwiebeln werden halbiert und mit der Schale in einer Pfanne angebraten. Sind die Schnittflächen dunkel, gebt ihr die Zwiebelhälften ebenfalls mit in den Topf.


Die Hühnerbrühe lasst ihr 1,5 Stunden köcheln. Anschließend nehmt ihr das Huhn und das Gemüse aus dem Topf. Die fertige Brühe filtert ihr abschließend noch durch ein Passiertuch. Das Huhn könnt ihr nun zerteilen und Fleischfetzen zurück in die Suppe geben. Ebenso Möhren, Sellerie und Lauch wieder dazugeben. Mit Petersilie servieren.

Noch mehr Suppenrezepte:

Guten Appetit!

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 17 Min. Laufen
  • swimming 12 Min. Schwimmen
  • cycling 15 Min. Radfahren
  • dancing 26 Min. Tanzen
Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant