category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
griechische Gemuesepfanne ©brebca – gettyimages

Griechische Gemüsepfanne mit Schafskäse

Wenn’s mal schnell gehen soll, ist dieses Low-Carb- Gericht das ideale Mittagessen. Warum? Es enthält mit Joghurt und Schafskäse viele Proteine, die dich satt machen – und außerdem Gemüse und Kräuter, die dich mit wertvollen sekundären Pflanzenstoffen versorgen.


  • Zeitaufwand ca. 30 Min.
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 450 Kcal/Port.

Zutaten

Für 2 Portionen - +
  • 4 Stiele Petersilie
  • 250 g Griechischer Joghurt
  • Kräutersalz und Pfeffer
  • 1 ganze(r) rote Zwiebel
  • 1 ganze(r) Knoblauchzehe
  • 2 kleine(r) Zucchini
  • 1 ganze(r) rote Paprikaschote
  • 200 g Kirschtomaten
  • 3 Stiele Basilikum
  • 100 g Schafskäse
  • 1 EL Olivenöl

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von REWE zu laden.

Inhalt laden


Zubereitung


Für den Kräuterjoghurt Petersilie waschen, trockenschütteln, die Blättchen abzupfen und klein hacken.


Den Joghurt mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken und die Petersilie darunter rühren.


Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.


Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Paprika waschen, putzen und in Streifen schneiden. Kirschtomaten waschen und vierteln.


Das Basilikum waschen, trockenschütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf einige Basilikumblättchen zum Garnieren, in dünne Streifen schneiden.


Den Schafskäse mit einer Gabel grob zerbröckeln.


Das Öl in einer großen beschichten Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen. Paprikastreifen und Zucchini zufügen, kurz anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. 4 EL Wasser zufügen und zugedeckt ca. 5 Minuten garen. Tomaten daruntermischen und alles zugedeckt weitere ca. 3 Minuten garen.


Die Griechische Gemüsepfanne mit Salz und Pfeffer abschmecken, Basilikumstreifen darunterheben und auf 2 Tellern anrichten. Den Schafskäse darüber streuen und mit den Basilikumblättchen garnieren.


Mit dem Kräuterjoghurt servieren.

Fit & Gesund

Warum ist das Rezept gesund:

  • Besonders viele Antioxidantien stecken in roten Zwiebeln. Dadurch verhindern sie beispielsweise, dass Fettsäuren oxidieren, und sie machen freie Radikale unschädlich. Hierdurch sollen sie Entzündungsprozesse reduzieren und die Entstehung von Krebs hemmen.
  • Aufgrund seines meist mit fast 10 Prozent höheren Fettgehalts als normaler Joghurt (fettarmer und Vollmilch-Joghurt) hat griechischer Joghurt auch eine besonders cremige Konsistenz. Er versorgt dich ebenso wie der Schafskäse mit viel Protein und dem für deine Knochen und Zähne so wertvollen Kalzium.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant