category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
Granola Bites: Gesunde Müsli-Kugeln ©Sabrina Nickel

Granola Bites: Gesunde Schoko-Crossies

Schon mal was von Granola Bites gehört? Dieser gesunde Snack ist vegan und perfekt für den kleinen Hunger zwischendurch. Die Müsli-Balls sind ideal zum Mitnehmen und dank Sabrinas Rezept einfach selber gemacht.


  • Zeitaufwand ca. 30 Min.
  • Schwierigkeit
  • Nährwert 228 Kcal/Port.

Zutaten

Für 8 Portionen - +
  • 150 g Knusper-Müsli
  • 100 g Nussbutter
  • 4 EL Ahornsirup
  • 2 EL Kokosöl
  • 200 g Zartbitterschokolade

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von REWE zu laden.

Inhalt laden


Zubereitung

Granola Bites: Gesunde Schoko-Crossies

Ein crunchiger Müsli-Kern trifft auf eine süße Schokohülle – Durch diese Kombination nennen wir die Granola Bites auch gesunde Schoko-Crossies. Der gesunde Snack macht satt und lässt dich ohne schlechtes Gewissen genießen. Unser Rezept ist so einfach, dass du die leckeren Müsli-Kugeln sogar ohne Backen zubereiten kannst.

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Wir starten das Rezept mit Knusper-Müsli – dabei empfehlen wir eine zuckerarme Variante, um die Balls möglich gesund zu halten. Du kannst aber auch einfach dein Lieblingsmüsli verwenden. Gib das Ganze in eine Schüssel. Dazu kommen Nussmus, Ahornsirup und geschmolzenes Kokosfett bzw. Kokosöl. Vermenge alles miteinander bis eine leicht klebrige Masse entstanden ist.


Lege ein kleines Blech mit Backpapier aus oder lege das Papier einfach auf ein Schneidebrett. Um die Granola Bites zu formen, nehmen wir einen Eisportionierer. Damit bekommst du am einfachsten eine halbrunde Form hin. Alternativ kannst du aber auch mit den Händen Kugeln formen. Lege die Müsli Balls dann auf das Backpapier. Ist der “Teig” aufgebraucht, kommen die Snacks für mindestens 1 Stunden in den Kühlschrank. Wenn es schneller gehen soll, kannst du sie auch für maximal 30 Minuten in den Gefrierschrank stellen.


Schmelze die Hälfte der Schokolade vorsichtig und langsam über einem Wasserbad. Nimm die Schüssel dann herunter und rühre die restliche Schokolade ein, bis sie auch geschmolzen ist – so hat die Kuvertüre nachher die perfekte Konsistenz. Tauche die gekühlten Müsli-Kugeln nun mit der runden Seite in die Schokolade, lasse sie etwas abtropfen und lege sie wieder auf das Backpapier. Streue nach Belieben ein paar Salzflocken auf die Granola Bites und stelle sie dann wieder kalt, bis die Schokolade fest geworden ist.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant