category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Gebeizter Lachs (Graved Lachs) iStock.com/wmaster890

Gebeizter Lachs (Graved Lachs)

Gebeizter Lachs (oder auch Graved Lachs) wird mehrere Tage in einer Salz-Zucker-Dill-Mischung eingelegt und dadurch haltbar gemacht. Unser Tipp: einfach mal selber machen! Ralf Jakumeit zeigt, wie's geht.


  • Zeitaufwand schnell
  • Schwierigkeit
  • Nährwert 535 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 1 kg Lachsfilet
  • 100 g King of Salt Kräutersalz
  • 80 g Kokosblütenzucker
  • nach Belieben Dill, Pfefferkörner, Wacholderbeeren, Zitronenscheiben, Orangenscheiben, Senfkörner, Lorbeerblätter

Zubereitung


Fisch filetieren, von Bauchlappen und Gräten befreien. Danach waschen und abtrocknen.


Salz und Zucker mischen, die Fischseiten damit einreiben und bedecken.


Die restlichen Zutaten nach eigenem Geschmack mit durchziehen lassen.


1-2 Tage in der Beize liegen lassen.


Danach die Beize abwaschen und die Fischseiten abtrocknen. Den Fisch tranchieren und anrichten.

Guten Appetit!

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 68 Min. Laufen
  • swimming 48 Min. Schwimmen
  • cycling 60 Min. Radfahren
  • dancing 106 Min. Tanzen
Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant