category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Fischstäbchen auf Holzbrett mit Saucen ©stock.adobe.com/topntp

Fischstäbchen | Rezept zum Selbermachen

Warum kaufen, wenn man sie einfach selber machen kann? Hier gibt es das Rezept für selbstgemachte Fischstäbchen.


  • Zeitaufwand normal
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 276 Kcal/Port.

Zutaten

Für 2 Portionen - +
  • 300 g Kabeljau
  • 100 g Semmelbrösel
  • 100 g Mehl
  • 2 Eier
  • 1 Esslöffel Milch

Zubereitung

Fischstäbchen: Rezept zum Selbermachen

DAS Lieblingsessen fast jeden Kindes: Fischstäbchen. Dazu noch Kartoffelpüree und etwas Spinat gemacht, und schon lässt man alles stehen und liegen und kommt fix an den Tisch. Dieses schnelle Gericht muss man aber nicht fertig kaufen, Fischstäbchen lassen sich nämlich ganz einfach und schnell selber zubereiten. So habt ihr alle Zutaten im Überblick und könnt auf unnötige Inhaltsstoffe verzichten. Zusätzlich lässt sich die Panade sogar noch mit Kräutern und Gewürzen anpassen. Doch Vorsicht: Die Kurzen wollen nach diesen Fischstäbchen bestimmt nie wieder die gekaufte Variante!


Die Kabeljaufilets am Anfang erst einmal waschen und mit einem Küchenpapier trocken tupfen. Anschließend mit einem scharfen Messer in Stäbchenform schneiden.

Unser Tipp: Achtet darauf, dass die Filets möglichst grätenfrei sind. Außerdem macht es Sinn, den Fisch noch im gefrorenen Zustand zu schneiden. So fällt er dabei nicht auseinander. Anschließend darf er dann etwas auftauen.


Nun die Semmelbrösel und das Mehl auf zwei flache Teller verteilen. Die Eier in eine kleine Schüssel schlagen, den Esslöffel Milch hinzugeben und alles mit einer Gabel verquirlen.


Etwas Butter oder Öl in einer Pfanne erhitzen. Alternativ den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Stäbchen nun zuerst im Mehl wenden und dann durch die verquirlten Eier ziehen. Anschließend wandern sie dann in die Semmelbrösel.

Übrigens: Wer eine dickere Panade bevorzugt, kann diese Fischstäbchen auch doppelt panieren. Dazu einfach die panierten Fischstäbchen noch einmal durch das Ei und die Semmelbrösel ziehen. Dazu braucht man dann gut 50 g Semmelbrösel und ein Ei mehr.


Wenn alle Fischstäbchen paniert sind, wandern sie nun in die Pfanne oder in den Ofen. In der Pfanne brät man sie in etwas Öl von allen Seiten einfach goldbraun an. Im Backofen brauchen sie ca. 20 Minuten. Hier sollte man sie vorher mit etwas Öl einsprühen oder bepinseln und zwischenzeitlich einmal wenden.


Nach dem Braten die selbstgemachten Fischstäbchen zum Beispiel mit etwas Kartoffelpüree und Spinat servieren. Guten Appetit!

Guten Appetit!

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 35 Min. Laufen
  • swimming 25 Min. Schwimmen
  • cycling 31 Min. Radfahren
  • dancing 55 Min. Tanzen
Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant