category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Brezel-Auflauf ©gettyimages/vaaseenaa

Brezel-Auflauf à la Semmelknödel

Brezen schmecken nur frisch richtig gut. Aber wenn mal welche übrig bleiben, musst du sie nicht wegwerfen - Mach einfach einen Brezel-Auflauf draus!


  • Zeitaufwand schnell
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 384 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 250 g Brezel
  • 4 Eier
  • 125 ml Milch
  • 1 Schalotte
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 Esslöffel Butter
  • Etwas Muskatnuss
  • Etwas Salz

Zubereitung

Was machen mit übrigen Brezeln?

Schon am nächsten Tag sind Brezeln zäh und hart. Dann könnte man sie reiben und als Semmelbrösel verwenden. Oder man kombiniert sie mit Käse und backt daraus Zupfbrötchen. Natürlich lassen sich auch echt bayrische Knödel daraus zubereiten. Noch einfacher ist allerdings dieses Rezept für einen herzhaften Brezel-Auflauf, der sich an der Technik der Semmelknödel orientiert.

Brezel-Auflauf à la Semmelknödel

Zusammen mit Milch, Eiern und Petersilie wird aus hart gewordenen Brezeln ruckzuck eine geniale Beilage. Damit das richtige Semmelknödel-Feeling aufkommt, dürfen natürlich Zwiebeln und Petersilie in diesem Rezept nicht fehlen.


Zuerst den Backofen auf 150°C Umluft (170°C Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Eventuell noch anhängendes Salz von den Brezen entfernen. Dann das Laugengebäck in Würfel schneiden. Außerdem die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Dann in einer Pfanne Butter erhitzen und die Zwiebelwürfel darin anschwitzen bis sie glasig sind. Die Zwiebeln mit der geschmolzenen Butter zu den Brezenstücken geben.


Die Milch vorsichtig aufkochen und mit Salz und Muskat abschmecken. Dann ebenfalls unter die Brezen mengen. Nun noch die Eier aufschlagen und verquirlen. Anschließend auch zu der Brezel-Auflauf-Masse geben und untermengen. Jetzt nur noch die Petersilie waschen, trocken schütteln, fein hacken und zur Masse geben.


Die fertige Masse in eine Auflaufform geben und für 30 Minuten backen.

Guten Appetit!

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 49 Min. Laufen
  • swimming 35 Min. Schwimmen
  • cycling 43 Min. Radfahren
  • dancing 76 Min. Tanzen
Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant